Bedienungsanleitung Abacus 60 120B

Abacus 60 120B

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
227,25KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 3

Hersteller:
Abacus 

  • Audio System Abacus 60 120B


  • Vorschau Abacus 60 120B Handbuch:
    Anleitung ABACUS® 60-120B Transistor-Stereo- und -Monoendstufe und Stereo-Linearverstärker ABACUS® Verstärker führen Lautsprecher wie an der Stange. Lautsprecher ertönen in neuer Qualität. Eine besondere Schaltungstechnik verbindet die Vorzüge der Transistortechnik und der Röhrentechnik. ABACUS electronics wünscht Ihnen viel Freude mit Ihrem 60-120B! Ein wichtiger Rat: Halten Sie sich bei der Inbetriebnahme Ihres ABACUS® Verstärkers unbedingt an diese Anleitung! Frontplatte: (1) Einschalter (2) Lautstärke (3) Betriebskontrolle (grün) (4) Schutzschaltung (rot) links und rechts Rückwand: (5) Cinch Eingang links und mono (6) Cinch Eingang rechts (7) Lautsprecher links (+ rot, - schwarz) (8) Lautsprecher rechts (+ blau, -schwarz) (9) Monoblock Lautspecher (+ rot, - blau) (10) Betriebsartenschalter (11) Kaltgerätebuchse Netz 230V AC (nicht geerdet!) 1. Auspacken Packen Sie Ihren ABACUS ® Verstärker sorgfältig aus und bewahren Sie die Verpackung möglichst für spätere Transporte auf. Eventuelle Schäden oder Mängel melden Sie bitte sofort Ihrem ABACUS Partner! 2. Aufstellung Vor Inbetriebnahme des ABACUS® 60-120B achten Sie bitte darauf, dass der Netzschalter ON (1) ausgeschaltet ist und der Volume-Einsteller (2) auf Minimum steht. Die Kühlrippen müssen frei bleiben, damit ausreichende Luftzirkulation gewährleistet ist. 3. Einstellung der Betriebsart (6) Im Normalbetrieb steht der Betriebsartenschalter (10) auf Stereo. In Mittelstellung wird das Eingangssignal zu einem Monosignal L+R (links + rechts) summiert (aus beiden Lautsprechern ertönt ein identisches Signal). Auf ganz rechts (Mono) geschaltet gilt das Eingangssignal der linken Line-Eingangsbuchse (5) (schwarz) als Mono-Eingang. Dann steht über die rote (+) und blaue (-) Lautsprechenklemme (7), (8) ein Ausgangssignal mit doppelter Ausgangsspannung und doppelter Leistung (Monoblock) zur Verfügung. 4. Anschluss an Vorverstärker oder Programmquelle (5), (6) Der ABACUS® Endverstärker wird an variablen Ausgängen von Receivern, Verstärkern, Vorverstärkern, CD-Playern etc. betrieben. Grundsätzlich ist der Anschluss an Vorverstärker-, Kopfhörer- oder Lautsprecherausgänge gleichwertig. Die dafür jeweils erforderlichen Verbindungskabel und Adapter erhalten Sie bei ABACUS, Ihrem ABACUS Fachhändler oder. Der Rieder 60-120B ist ein Linear-Vollverstäker und kann auch direkt an einer Line-Programmquelle betrieben werden. 5. Anschluss der Lautsprecher (7), (8) Der Lautsprecheranschluss erfolgt mit Bananensteckern oder mit offenen Kabelenden an den Buchsen (7), (8). Werden die Kappen der Buchsen gelöst, können offene Kabelend .....
    Klicken Sie jetzt für den Download