Bedienungsanleitung AEG 6132M

AEG 6132M

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
264,02KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 10

Hersteller:
AEG 

  • Glaskeramik Kochfeld AEG 6132M


  • Vorschau AEG 6132M Handbuch:
    4 Gebrauchsanweisung 1 Sicherheit Die Sicherheit dieses Gerätes entspricht den anerkannten Regeln der Technik und dem Gerätesicherheitsgesetz. Zusätzlich sehen wir uns je- doch als Hersteller veranlasst, Sie mit den nachfolgenden Sicherheits- hinweisen vertraut zu machen. Elektrische Sicherheit • Montage und Anschluss des neuen Gerätes dürfen nur durch einen konzessionierten Fachmann vorgenommen werden. • Reparaturen am Gerät dürfen nur von Fachkräften durchgeführt wer- den. Durch unsachgemäße Reparaturen können erhebliche Gefahren entstehen. Wenden Sie sich im Reparaturfall an unseren Kunden- dienst oder an Ihren Fachhändler. 3 Beachten Sie bitte diese Hinweise, da sonst bei auftretenden Schäden der Garantieanspruch entfällt. • Einbaugeräte dürfen nur nach dem Einbau in normgerechte, passen- de Einbauschränke und Arbeitsplatten betrieben werden. Damit wird der vom VDE geforderte Berührungsschutz elektrischer Geräte sicher- gestellt. • Wenn Störungen am Gerät, Brüche, Sprünge oder Risse auftreten: – Schalten Sie alle Kochzonen aus. – Schalten Sie die Sicherung für das Kochfeld ab bzw. nehmen Sie diese heraus. Sicherheit für Kinder Wenn Sie kochen und braten, werden die Kochzonen heiß. Halten Sie deshalb Kleinkinder grundsätzlich fern. 5 Sicherheit während der Benutzung • Dieses Gerät darf nur für das haushaltsübliche Kochen und Braten von Speisen verwendet werden. • Verwenden Sie das Kochfeld nicht zum Beheizen des Raumes. • Vorsicht bei Anschluss von Elektrogeräten an Steckdosen in Gerä- tenähe. Anschlussleitungen dürfen nicht an heiße Kochstellen gelan- gen. • Überhitzte Fette und Öle entzünden sich schnell. Wenn sie Speisen in Fett oder Öl (z.B. Pommes frites) zubereiten, sollten Sie den Kochvor- gang beobachten. • Schalten Sie nach jedem Gebrauch die Kochzonen aus. Sicherheit beim Reinigen Zum Reinigen muss das Gerät ausgeschaltet sein. Die Reinigung des Ge- rätes mit einem Dampfstrahl- oder Hochdruckreiniger ist aus Sicher- heitsgründen nicht zugelassen. So vermeiden Sie Schäden am Gerät • Verwenden Sie das Kochfeld nicht als Arbeits- oder Abstellfläche. • Der rahmenlose Rand der Glaskeramikplatte ist stoßgefährdet. Bitte Vorsicht beim Hantieren mit Töpfen und Pfannen. • Betreiben Sie die Kochzonen nicht mit leerem oder ohne Kochge- schirr. • Glaskeramik ist unempfindlich gegen Temperaturschock und sehr wi- derstandsfähig, jedoch nicht unzerbrechlich. Besonders spitze und harte Gegenstände, die auf die Kochfläche fallen, können sie beschä- digen. • Benutzen Sie keine Töpfe aus Gusseisen oder mit beschädigten B .....
    Klicken Sie jetzt für den Download