Bedienungsanleitung Antec Atlas 550

Antec Atlas 550

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
87,40KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 6

Hersteller:
Antec 

  • Mini Server Case Antec Atlas 550


  • Vorschau Antec Atlas 550 Handbuch:
    15 – Netzteil und Netzlüfter arbeiten auch ohne den Anschluss dieses Kabels an das Motherboard völlig normal. Die Drehzahl des Lüfters kann über das BIOS-Setup oder mit besonderer Monitoring-Software, die Ihrem Motherboard beilag, überwacht werden. Bitte lesen Sie in der Anleitung Ihres Motherboards nach, wie der Netzlüfter richtig überwacht wird. Hinweis: Bei niedrigen Temperaturen kann sich die Drehzahl auf 750 U/min (±10%) verringern. In solchen Fällen erfassen manche Motherboards eventuell die Lüfterdrehzahl nicht korrekt und geben fälschlicherweise ein Warnsignal (wegen Lüfterversagens) aus. Anschluss der USB-Ports An einem an den vorderen USB-Ports befestigten Kabel befindet sich ein einzelner 10-poliger Stecker. Dies ist ein Intel®-Standardstecker, der so gebaut ist, dass er nicht versehentlich in der Position vertauscht werden kann, wenn er an einen standardmäßigen Intel®-Mainboard-Header angeschlossen wird. Verbinden Sie den 10-poligen Stecker mit den Motherboard-Headern, sodass der blockierte Pin über den fehlenden Header-Pin passt. Hinweis: Bitte überprüfen Sie die USB-Header-Pinbelegung im Handbuch Ihres Motherboards und vergewissern Sie sich, dass sie mit der Tabelle unten übereinstimmt. Wenn Sie Abweichungen vom Intel®-Standard feststellen, besuchen Sie die Antec- Website unter http://www.antec.com/StoreFront.bok und bestellen Sie ein internes USB-Adapterkabel (Teilenummer 30095)..Mit diesem Adapter können Sie den vorderen USB-Anschluss Pin für Pin mit Ihrem Motherboard verbinden. USB-Pinbelegung für das Motherboard Anschluss des IEEE-1394-Ports (FireWire®, i.Link®) An einem am vorderen IEEE-1394-Anschluss befestigten Kabel befindet sich ein einzelner 10-poliger Stecker. Dies ist ein Intel®-Standardstecker, der so gebaut ist, dass er nicht versehentlich in der Position vertauscht werden kann, wenn er an einen standardmäßigen Intel®-Mainboard-Header angeschlossen wird. Verbinden Sie den 10-poligen Stecker mit dem Motherboard-Header, sodass der blockierte Pin über den fehlenden Header-Pin passt. Hinweis: Bitte überprüfen Sie die IEEE-1394-Header-Pinbelegung im Handbuch Ihres Motherboards und vergewissern Sie sich, dass sie mit der Tabelle unten übereinstimmt. Wenn Sie beabsichtigen, den vorderen FireWire-Port an eine mit Pin Signalbezeichnungen Pin Signalbezeichnungen 1 USB Strom 1 2 USB Strom 2 3 Negatives Signal 1 4 Negatives Signal 2 5 Positives Signal 1 6 Positives Signal 2 7 Masse 1 8 Masse 2 9 Fest (Kein Pin) 10 Unbelegter Pin 1 2 10 9 16 einem externen IEEE-1394-Stecker ausgestattete IEEE-1394-Einsteckkarte anzus- chließen, benötigen Sie einen in .....
    Klicken Sie jetzt für den Download