Bedienungsanleitung Antec VERIS Fusion Remote Max

Antec VERIS Fusion Remote Max

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
182,62KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 16

Hersteller:
Antec 

  • Gehaeuse Antec VERIS Fusion Remote Max


  • Vorschau Antec VERIS Fusion Remote Max Handbuch:
    20 Die hohe Qualität der Produkte von Antec wird durch ständige Optimierung und Weiterentwicklung sichergestellt. Daher ist es möglich, dass Ihr neues Gehäuse in einigen Details nicht genau mit den Beschreibungen in dieser Bedienungsanleitung übereinstimmt. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Verbesserung, es besteht kein Anlass zur Sorge. Alle in dieser Bedienungsanleitung genannten technischen Leistungsmerkmale, Beschreibungen und Abbildungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Fusion Remote Max Benutzerhandbuch Fusion/Fusion Black – Media Center Gehäuse Das Fusion Remote Max wird ohne Netzteil geliefert. Wählen Sie ein Produkt, das mit Ihren Computerkomponenten kompatibel ist und über genügend Leistung für Mainboard und Peripheriegeräte verfügt. Wir empfehlen unsere mit dem neuesten ATX-Standard konformen TruePower Quattro, TruePower Trio oder NeoPower Netzteile, die beste Kompatibilität und Energiesparfunktionen bieten. Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, scharfe Kanten an Ihrem Antec Gehäuse zu entfernen, sollten Sie sich beim Umgang damit Zeit nehmen und dazu äußerste Sorgfalt walten lassen. Vermeiden Sie hastige oder unachtsame Bewegungen. Lassen Sie jederzeit äußerste Vorsicht walten. Vorbereitung und Aufstellung 1. Stellen Sie das Gehäuse aufrecht auf eine ebene, stabile Oberfläche. 2. Entfernen Sie die Rändelschraube an der Rückseite der oberen Abdeckung. Schieben bzw. ziehen Sie die Abdeckung nach hinten und nehmen Sie sie ab. 3. Im Inneren des Gehäuses befinden sich Kabelstränge mit markierten Steckern (USB, PWR etc.), eine installierte E/A-Platine sowie ein Werkzeugbeutel mit allen Schrauben für die Komponentenmontage. Das Dreikammersystem Wenn Sie die Abdeckung entfernt haben, sehen Sie im Inneren des Gehäuses drei Kammern für Netzteil, Mainboard und Festplatten. Dieses System isoliert die drei Segmente gegen Hitze und Geräusche und ermöglicht im Vergleich zu herkömmli- chen Desktop-Gehäusen einen erheblich leiseren und kühleren Betrieb. In der Mainborad-Kammer ist seitlich am Gehäuse ein 140 mm TriCool-Lüfter installiert. Im hinteren Bereich sorgt ein weiterer 120 mm TriCool™-Lüfter für eine effektive Kühlung der CPU. In der Netzteilkammer lassen sich zwei Festplatten unterbringen. Die vordere Lauf- werkkammer bietet Platz für zwei weitere Festplatten und ein optisches Laufwerk. Haftungsausschluss Dieses Handbuch dient ausschließlich als Anleitung für PC-Gehäuse von Antec. Genauere Anleitungen zur Installation des Motherboards und anderer Geräte finden Sie in den Benutzerhandbüchern dieser Komponenten und Laufwerk .....
    Klicken Sie jetzt für den Download