Bedienungsanleitung Audioline 25G

Audioline 25G

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
104,36KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 3

Hersteller:
Audioline 

  • Telefonanlage Audioline 25G


  • Vorschau Audioline 25G Handbuch:
    3. BEDIENUNG 3.3 ANRUFE ENTGEGENNEHMEN Eingehende Gespräche können auf zwei verschiedene Arten entgegengenommen werden. 1. Sie nehmen den Hörer ab, oder 2. Sie betätigen die Taste und sprechen über das eingebaute Mikrofon. 3.4 UMSCHALTEN HÖRER <=> FREISPRECHEN A. Möchten Sie vom Hörer zur Freisprech-Einrichtung wechseln, drücken Sie die Taste und le- gen Sie den Telefonhörer auf die Hörerablage zurück. Die rote Anzeige der Freisprech-Taste leuchtet. B. Möchten Sie von der Freisprech- Einrichtung auf den Telefonhörer wechseln, heben Sie einfach den Hörer ab. Die rote Anzeige erlischt. HINWEIS: Der gleichzeitige Betrieb von Hörer und Freisprech-Einrichtung ist nicht möglich. 3.5 10 DIREKTWAHLTASTEN Mit dem AUDIOLINE 25G können Sie 10 oft benutzte Telefonnummern abspeichern, und direkt mit einer Taste abrufen.Um eine bessere Übersicht zu behalten, sollten Sie eine Liste mit den 10 meist benutzten Telefon- nummern erstellen. Legen Sie sich die sehr oft benötigten Nummern an den Anfang. Nachdem Sie die Liste erstellt haben, übertragen Sie die Nummern neben der entsprechenden Taste auf den Index. Mit einem Ku- gelschreiber oder einem kleinen Stift können Sie den Klarsichtschutz über dem Index entfernen. ACHTUNG: Benutzen Sie Ihr Telefon an einer Nebenstellenanlage, beachten Sie vorher Kapitel 3. Um eine Telefonnummer zu speichern, gehen Sie wie folgt vor: 1. Heben Sie den Telefonhörer ab oder drücken Sie die Taste . 2. Drücken Sie die Taste . 3. Geben Sie nun die vollständige Telefonnummer ein: z. B. 0 12 34 / 56 78 9 HINWEIS: Die maximale Länge der Telefonnummer im Speicher beträgt beim Impuls-Wahlverfahren 16 und beim Ton-Wahlverfahren 15 Stellen. Während der Eingabe der Telefonnummer kann es vorkommen, daß kein Freizeichen mehr und stattdessen ein anderes Tonsignal zu hören ist. Stören Sie sich nicht daran und beenden Sie Ihre Eingabe wie beschrie- ben. Während der Speicherung wird die eingegebene Nummer nicht angewählt. 4. Drücken Sie eine der 10 Direktwahltasten, auf der die Telefonnummer gespeichert werden soll. 5. Legen Sie den Telefonhörer auf oder drücken Sie die Taste . Wiederholen Sie diesen Vorgang für die anderen Direktwahltasten. 3.5.1 WÄHLEN MIT DEN DIREKTWAHLTASTEN 1. Heben Sie den Telefonhörer ab oder drücken Sie die Taste . 2. Gewünschte Direktwahltaste drücken. Die gespeicherte Nummer wird nun automatisch gewählt. 3. BEDIENUNG 3.6 10 KURZWAHLTASTEN (Doppelbelegung der 10 Direktwahltasten) Um weitere 10 oft benutzte Telefonnummern zu speichern, können die 10 Direktwahltasten doppelt belegt werden. Bitte gehen Sie wie folgt vor: 1. Heben Sie den .....
    Klicken Sie jetzt für den Download