Bedienungsanleitung Audioline 937G

Audioline 937G

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
204,70KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 0

Hersteller:
Audioline 

Komfort-Telefon Audioline 937G


Vorschau Audioline 937G Handbuch:
2 2. INSTALLATION 2.1 BATTERIE EINSETZEN (nicht im Lieferumfang) Da Ihr AUDIOLINE 937G alle Informationen, wie die Ansagen, alle eingegangenen Nachrichten und Notizen sowie die Tag- und Zeitan- sage, digital speichert, wird eine Batterie benötigt, welche die Daten im Falle eines Stromausfalles (oder es wird versehentlich das Netz- teil aus der Steckdose gezogen) sichert. Sie benötigen eine 9 Volt Blockbatterie. 1. Das Batteriefach befindet sich auf der Unterseite Ihres Anrufbe- antworters. Entfernen Sie die Schraube und öffnen das Batterie- fach. 2. Verbinden Sie nun den Adapter mit der Batterie. Achten Sie da- bei auf die richtige Polung. 3. Schließen Sie das Fach und befestigen Sie den Deckel mit der Schraube. HINWEIS: Sind die Batterien tatsächlich verbraucht oder ist keine Batterie eingesetzt, wird rechts im Display „LO“ ange- zeigt. Während das Gerät mit dem Netzteil verbunden ist, wird kein Batteriestrom verbraucht. 2.2 TELEFON ANSCHLIESSEN Stellen Sie Ihr neues Komforttelefon in der Nähe einer Steckdose auf und verbinden Sie das beiliegende Telefonkabel mit Ihrer TAE- Anschlußdose und der Buchse auf der Rückseite des 937G. Besit- zen Sie nicht die richtigen Anschlüsse, wenden Sie sich bitte an die TELEKOM. INSTALLATION 3 2.3 NETZTEIL ANSCHLIESSEN Stecken Sie das Netzteil in eine vorschriftsmäßig installierte Netz- steckdose, und das andere Ende in die Buchse auf der Rückseite des AUDIOLINE 937G. Das 937G benötigt beim ersten Einschalten 10 Sekunden, um alle Funktionen zu initialisieren. Nach diesen 10 Sekunden gibt Ihnen der Anrufbeantworter über den eingebauten Sprachcomputer folgende Hinweise: "Beantworter ein. Bitte Ansage aufnehmen und Tag und Zeit einstellen" Die Lautstärke dieser Ansage läßt sich mit dem Regler auf der rech- ten Seite Ihres Telefons einstellen. Zunächst sollte die Tag- und Zeitansage eingestellt werden. 2.4 EINSTELLEN DER TAG- UND ZEITANSAGE Zu jeder eingehenden Nachricht wird der Tag und die genaue Uhr- zeit mit gespeichert, so daß Sie immer wissen, wann die Anrufer die Nachrichten hinterlassen haben. Um die Tag- und Zeitansage ein- zustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1. Halten Sie die Taste ZEIT für ca. 1,5 Sekunden gedrückt. Sie hören bei der ersten Inbetriebnahme den Wochentag "MON- TAG" und das Display zeigt: 2. Taste ZEIT loslassen und mit den Tasten / den aktuellen Wochentag einstellen. Das Display zeigt den Wochentag als d1 bis d7 und Sie hören die aktuelle Einstellung über den Lautsprechern. INSTALLATION .....
Klicken Sie jetzt für den Download