Bedienungsanleitung Audioline WAVE 18X

Audioline WAVE 18X

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
390,00KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 7

Hersteller:
Audioline 

  • Schnurlostelefon Audioline WAVE 18X


  • Vorschau Audioline WAVE 18X Handbuch:
    Sicherheitshinweise 4 1 Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Bestimmungsgemäße Verwendung Dieses Telefon ist geeignet für das Telefonieren innerhalb eines Telefonnet- zes. Jede andere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß. Eigen- mächtige Veränderungen oder Umbauten sind nicht zulässig. Öffnen Sie das Gerät in keinem Fall selbst und führen Sie keine eigenen Reparaturversu- che durch. Aufstellungsort Vermeiden Sie Belastungen durch Rauch, Staub, Erschütterungen, Chemi- kalien, Feuchtigkeit, Hitze oder direkte Sonneneinstrahlung. Verwenden Sie das Mobilteil nicht in explosionsgefährdeten Bereichen. Netzteil Achtung: Verwenden Sie nur das mitgelieferte Steckernetzteil, da andere Netzteile das Telefon beschädigen können. Sie dürfen den Zugang zum Steckernetzteil nicht durch Möbel oder andere Ge- genstände versperren. Aufladbare Akkus Achtung: Werfen Sie Akkus nicht ins Feuer. Verwenden Sie nur Akkus des gleichen Typs! Achten Sie auf die richtige Polung! Bei verkehrter Polung der Akkus besteht auf der Ladestation Explo- sionsgefahr. Stromausfall Bei Stromausfall kann mit dem Telefon nicht telefoniert werden. Halten Sie für Notfälle ein schnurgebundenes Telefon bereit, welches ohne externe Stromversorgung arbeitet. Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 (Kosten Telekom bei Drucklegung: 14 ct/min) Sicherheitshinweise 5 Medizinische Geräte Achtung: Benutzen Sie das Telefon nicht in der Nähe von medizi- nischen Geräten. Eine Beeinflussung kann nicht völlig ausge- schlossen werden. DECT1−Telefone können in Hörgeräten einen unangenehmen Brummton verursachen. Entsorgung Wollen Sie Ihr Gerät entsorgen, bringen Sie es zur Sammelstelle Ih- res kommunalen Entsorgungsträgers (z. B. Wertstoffhof). Das ne- benstehende Symbol bedeutet, dass Sie das Gerät auf keinen Fall in den Hausmüll werfen dürfen! Nach dem Elektro− und Elektronik- gerätegesetz sind Besitzer von Altgeräten gesetzlich gehalten, alte Elektro− und Elektronikgeräte einer getrennten Abfallerfassung zuzuführen. Akkus entsorgen Sie beim batterievertrei- benden Handel sowie bei zuständigen Sam- melstellen, die entsprechende Behälter be- reitstellen. Verpackungsmaterialien entsorgen Sie ent- sprechend den lokalen Vorschriften. 1 DECT: Digital Enhanced Cordless Telecommunication = Standard für ka- bellose Telefone. Service−Hotline Deutschland: Tel. 0180 5 001388 (Kosten Telekom bei Drucklegung: 14 ct/min) 1 Telefon in Betrieb nehmen 6 2 Telefon in Betrieb nehmen Sicherheitshinweise Achtung:Lesen Sie vor der Inbetriebnahme unbedingt die Sicher- heitshinweise in Ka .....
    Klicken Sie jetzt für den Download