Bedienungsanleitung Bomann GS 165

Bomann GS 165

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
156,58KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 1

Hersteller:
Bomann 

  • Gefriergeraet Bomann GS 165


  • Vorschau Bomann GS 165 Handbuch:
    2 07/2010 INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG 3 ENTSORGUNG VON ALTGERÄTEN 3 WICHTIGE GEBRAUCHS- UND SICHERHEITSHINWEISE 3 Allgemeine Sicherheitshinweise 3 Verletzungsgefahr 4 Kühlmittel 4 Bestimmungsgemäße Verwendung 4 Gerät auspacken 4/5 GERÄTEBESCHREIBUNG 5 Lieferumfang 5 Technische Daten 5 INSTALLATION 6 Aufstellen 6 Stromversorgung 6 TÜRANSCHLAG WECHSELN 7 INBETRIEBNAHME / BETRIEB 7 Vor der ersten Inbetriebnahme 7/8 Einschalten 8 Lebensmittel lagern 8/9 Abtauen 9 Betriebsgeräusche 9 Abschalten 9/10 TIPPS ZUR ENERGIEEINSPARUNG 10 WARTUNG UND REINIGUNG 10 Reinigung der Pflege 10 Reparaturen 10 Was tun wenn…Problemlösungen 11 Garantiebedingungen / Kundenservice 11 3 07/2010 EINLEITUNG Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen lesen Sie diese Gebrauchsanweisung auf- merksam durch. Sie enthält wichtige Sicherheitshinweise für die Installierung, den Be- trieb und den Unterhalt des Gerätes. Eine unsachgemässe Verwendung des Gerätes kann gefährlich sein, insbesondere für Kinder. Bewahren Sie die Gebrauchsanweisung zum späteren Nachschlagen auf. Geben Sie sie an eventuel- le Nachbesitzer weiter. Bei Fragen zu Themen, die in dieser Gebrauchsanweisung für Sie nicht aus- führlich genug beschrieben sind, kontaktieren Sie Ihren Fachhandel oder den Kundenservice. ENTSORGUNG VON ALTGERÄTEN Dieses Gerät ist ausgezeichnet lt. Vorgabe der Europäischen Entsorgungsvorschrift 2002 / 96 / EC - WEEE Sie stellt sicher, dass das Produkt ordentlich entsorgt wird. Durch die umweltfreundliche Entsorgung stellen Sie sicher, dass eventuelle gesundheitliche Schäden durch Falschent- sorgung vermieden werden. Das Symbol der Tonne auf dem Produkt oder den Begleitpapieren zeigt an, dass dieses Gerät nicht wie Haushaltsmüll zu behandeln ist. Stattdessen soll es dem Sammelpunkt zugeführt werden für die Wiederverwertung von elektrischen und elektronischen Gerätschaften. Die Entsorgung muss nach den jeweils örtlich gültigen Bestimmungen vorgenommen werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihre örtliche Behörde oder Entsorgungsfirma. Machen Sie ausgediente Altgeräte vor der Entsorgung unbrauchbar: • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. • Trennen Sie den Stecker vom Netzkabel. • Entfernen oder zerstören Sie evtl. vorhandene Schnapp- und Riegelschlösser. Dadurch verhindern Sie, dass sich spielende Kinder im Gerät einsperren (Erstickungsgefahr!) oder in andere lebensgefährliche Situationen geraten. Kinder können Gefahren, die im Umgang mit Haushaltsgeräten liegen, oft nicht erkennen. Sorgen Sie deshalb für die notwendige Aufsicht und lassen Sie Kinder nicht mit dem Gerät spielen. .....
    Klicken Sie jetzt für den Download