Bedienungsanleitung Ferroli SIRIUS 1

Ferroli SIRIUS 1

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
323,56KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 72

Hersteller:
Ferroli 

  • Gußheizkessel Ferroli SIRIUS 1


  • Vorschau Ferroli SIRIUS 1 Handbuch:
    4 SIRIUS 1 2. Abmessungen a1 - Vorlauf 1 1/4" a2 - Rücklauf 1 1/4" a3 - Entleerung 1/2" Abb. 5 3.2. Anschluß an die Abgasanlage Der Schornstein, an den der Kessel angeschlossen wird, muß den geltenden Vorschriften entsprechen bzw. die gefor- derten Parameter an den Schornsteinzug des Kessel erfüllen (DIN 4705, DIN 18160). Das Abgasrohr muß aus zweckent- sprechendemMaterialbestehen,d.h.esmußhitze-undkorro- sionsbeständig sein. An den Verbindungsstellen ist die Dicht- heit zu prüfen. Zur Vermeidung von Kondensatbildung ist das Abgasrohr in geeigneter Weise zu isolieren. DasSicherheitsventilistdirektandenKesselanzuschließen und darf nicht absperrbar sein. Der Eichungswert des Sicher- heitsventiles ist 3 bar. Der Heizkessel wird ohne Ausdehnungsgefäß geliefert. Lie- ferung und Einbau des Ausdehnungsgefäßes sind durch den Installateur vorzunehmen. In dieser Hinsicht ist daran zu erinnern, daß vor Inbetriebsetzung der Wasserdruck in der Heizungsanlage zwischen 0,5 und 1,0 bar liegen muß. DieInstallationdarfnurdurch zugelasseneFachfirmenund nachdenAnweisungendesHerstellers,nachdenbestehenden Vorschriften und technischen Regeln erfolgen. Schornsteintechnische Parameter sind einzuhalten. 3.1. Wasserseitige Installation Die Anschlüsse Vor- und Rücklauf sind bei den Kesseln durch ein Schild gekennzeichnet. Bitte darauf achten, daß Vor- und Rücklauf auf der Anlage nach diesem Hinweis erfolgt. Die Installation muß so durchgeführt werden, daß das angeschlosseneRohrleitungssystemkeineKräfteaufdenKes- sel übertragen kann. 3. Installation A 137 137 100 560 530 Ø 105 Ø130 137 1 4 2 3 a1 a2 a3 5 3 4 5 6 7 8 9 Gliederzahl Appr. N° CE C97 01 G 03 C97 01 G 04 C97 01 G 05 C97 01 G 06 C97 01 G 07 C97 01 G 08 C97 01 G 09 Max Nenndruch bar 4 4 4 4 4 4 4 Durchmesser Kammer Brenn Ø mm 300 300 300 300 300 300 300 Länge Kammer Brenn L mm 350 450 550 650 750 850 950 Wasserinhalt dm3 13,0 17,0 21,0 25,5 30,0 34,5 39,0 Kesseltyp Sirius 1 3/17 Sirius 1 4/24 Sirius 1 5/32 Sirius 1 6/40 Sirius 1 7/49 Sirius 1 8/59 Sirius 1 9/70 432 532 632 732 832 932 1032 A Nennleistung 13-17 17-24 24-32 32-40 40-49 49-59 59-70 kW Nennbelastung 14.1-18.6 18.4-26.1 25.9-34.7 34.5-43.4 43.0-53.1 52.5-63.8 63.0-75.6 kW Abgasssertige Widerstand ∆p mbar 0,0 0,1 0,2 0,3 0,35 0,4 0,5 Gewicht kg. 116 147 175 204 232 261 290 5 SIRIUS 1 3.3. Elektroinstallation Die Elektroinstallation erfolgt nach den örtlichen Vorschrif- ten und darf nur durch eine Elektrofirma ausgeführt werden. Die Fühlerleitungen dürfen nicht über längere Strecken (l>0,5m ) parallel zu einer Netzspannungsleitung (220V) ge- führt werden. Weiterhin dürfen .....
    Klicken Sie jetzt für den Download