Bedienungsanleitung Grundig Sonoclock 420

Grundig Sonoclock 420

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
332,09KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 48

Hersteller:
Grundig 

  • Uhrenradio Grundig Sonoclock 420


  • Vorschau Grundig Sonoclock 420 Handbuch:
    4 1...5 und Programmplätze, einmal drücken für Programmplatz 6...10 1 ... 5, zweimal drücken für Programmplatz 6 ... 10. Anzeige Zeigt verschiedene Informationen wie Senderfrequenz, Uhrzeit, Wochentag, Weckzeit. MEMORY Speichert bei der Einstellung das Rundfunk-Programm auf einen Programmplatz. ALARM 1 Wählen die gewünschte Alarmart: ALARM 2 (e1 oder e2) = Wecken mit Signalton, (¤ 1 oder ¤ 2) = Wecken mit Rundfunk-Programm. Zum Einstellen der Weckzeit »ALARM 1« oder »ALARM 2« gedrückt halten und mit »+« oder »–« die Weckzeit einstellen. WEC Unterbricht die Weck-Funktion für das Wochenende. SLEEP Einmal drücken, aktiviert den Sleep-Timer; wiederholtes Drücken verringert die Einschaltdauer um jeweils 10 Minuten (von 90 bis 10 Minuten). SNOOZE Gerät eingeschaltet: unterbricht das Wecken für ca. 5 Minuten. Unterbricht den Sleep-Timer. Gerät ausgeschaltet: zum Einstellen des Wochentages, dazu »SNOOZE« gedrückt halten und mit »+« oder »–« den Wochentag einstellen. AUF EINEN BLICK _______________________________ ON/OFF TIME TUNING 1 S O N O C L O C K 4 2 0 5 4 3 2 1 10 9 8 7 6 SLEE P SNOOZE A L A R M 2 ALARM 1 M E M O R Y WEC 1...5 6...10 Anzeige ALARM 1 ALARM 2 WEC SLEEP SNOOZE MEMORY + TUNING – TIME ON/OFF VOLUME DEUTSCH 5 + TUNING – Zum Einstellen der Rundfunk-Programme; zum Einstellen von Uhrzeit, Wochentag und Weck- zeiten. ON/OFF Ein-/Ausschalten; beendet das Wecken für diesen Tag; beendet den Erinnerungs-Timer. TIME Zum Einstellen der Uhrzeit, dazu »TIME« gedrückt halten und mit »+« oder »–« Uhrzeit einstellen VOLUME Zum Einstellen der Lautstärke. U U Kopfhörerbuchse, zum Anschließen eines Kopfhörers mit Klinkenstecker (ø 3,5 mm). Der Lautsprecher des Gerätes wird abgeschaltet. Rückseite des Gerätes Ü Ü Netzkabel. Wurfantenne. Unterseite des Gerätes RESET Setzt das Gerät in den Lieferzustand zurück. Batteriefach für Stützbatterien. AUF EINEN BLICK____________________________________ 6 Netzkabel anschließen Hinweis: Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild (an der Unterseite des Gerätes) angegebene Netzspannung mit der örtlichen Netzspannung überein- stimmt. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. 1 Stecker des Netzkabels in die Steckdose (230V~, 50/60 Hz) stecken. Vorsicht: Nur durch Ziehen des Netzsteckers ist das Gerät vom Stromnetz getrennt. Stützbatterien einsetzen Bei einem Stromausfall werden Uhrzeit und Weckzeiten sowie die Pro- grammspeicher des Gerätes durch die Stützbatterien gespeichert. Radio-Betrieb und Weck-Betrieb sind nicht möglich, die Anzeige ist nicht beleuchtet, die Uhrzeit wird jedoch a .....
    Klicken Sie jetzt für den Download