Bedienungsanleitung Grundig Sonoclock 620

Grundig Sonoclock 620

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
365,07KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 70

Hersteller:
Grundig 

  • Electronic Clock Radio Grundig Sonoclock 620


  • Vorschau Grundig Sonoclock 620 Handbuch:
    4 AUF EINEN BLICK _______________________________ ON/OFF TIME TUNING 1 S O N O C L O C K 6 2 0 5 4 3 2 1 10 9 8 7 6 SNOOZE SLE E P D I S PLAY P T Y N A P TRAFFIC/ WEC MEM T X T ALAR M 1 A L A R M 2 1...5 6...10 Anzeige DISPLAY PTY MEM ALARM 1 ALARM 2 TRAFFIC/ WEC SLEEP NAP SNOOZE Leucht- anzeige TXT + TUNING – TIME ON/OFF VOLUME 1...5 und Programmplätze, einmal drücken für Programmplatz 6...10 1 ... 5, zweimal drücken für Programmplatz 6 ... 10. Anzeige Zeigt verschiedene Informationen wie Sendernamen, Senderfrequenz, Uhrzeit, Wochentag, Weckzeit. DISPLAY Gerät eingeschaltet: schaltet die Anzeige von Sender- namen (bei RDS-Sendern) auf Frequenz des Senders und auf Uhrzeit. Gerät ausgeschaltet: schaltet die Anzeige von der Uhr- zeit auf Weckzeit 1 und Weckzeit 2. PTY Einmal drücken, zeigt die Programmart des gewählten Rundfunk-Programmes. Wiederholt drücken, wählt die Programmart. Zum Suchen der Programmart »+« oder »–« drücken. TXT Schaltet Radiotext ein/aus. MEM Speichert bei der manuellen Einstellung das Rundfunk- Programm auf einem Programmplatz. ALARM 1 Wählen die gewünschte Alarmart: ALARM 2 (e1 oder e2) = Wecken mit Signalton, (¤ 1 oder ¤ 2) = Wecken mit Rundfunk-Programm. Zum Einstellen der Weckzeit »ALARM 1« oder »ALARM 1« gedrückt halten und mit »+« oder »–« die Weckzeit einstellen. DEUTSCH 5 NAP Einmal drücken aktiviert den Erinnerungs-Timer; wiederholtes Drücken vergrößert die Einschaltzeit des Erinnerungs-Timers um jeweils 10 Minuten (max. 120 Minuten). TRAFFIC/ Gerät eingeschaltet: WEC aktiviert die Verkehrsfunk-Bereitschaft. Gerät ausgeschaltet: unterbricht die Weck-Funktion für das Wochenende. SLEEP Einmal drücken, aktiviert den Sleep-Timer; wiederholtes Drücken verringert die Einschaltdauer um jeweils 10 Minuten (von 90 bis 10 Minuten). SNOOZE Gerät eingeschaltet: unterbricht das Wecken für ca. 5 Minuten. Unterbricht den Erinnerungs-Timer und den Sleep- Timer. Gerät ausgeschaltet: zum Einstellen des Wochentages, dazu »SNOOZE« gedrückt halten und mit »+« oder »–« den Wochentag einstellen. Leucht- Leuchtet, wenn der Erinnerungs-Timer aktiviert ist; anzeige blinkt während der Snooze-Funktion. + TUNING – Zum manuellen Einstellen der Rundfunk-Programme; zum Einstellen von Uhrzeit, Wochentag und Weck- zeiten. ON/OFF Ein-/Ausschalten; beendet das Wecken für diesen Tag; beendet den Erinnerungs-Timer. TIME Gerät eingeschaltet: schaltet das automatische Aktuali- sieren der Uhrzeit an und ab. Gerät ausgeschaltet: zum Einstellen der Uhrzeit, dazu »TIME« gedrückt halten und mit »+« oder »–« Uhr- zeit einstellen VOLUME Zum Einstel .....
    Klicken Sie jetzt für den Download