Bedienungsanleitung Grundig Sonoclock 890

Grundig Sonoclock 890

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
385,26KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 138

Hersteller:
Grundig 

  • Sound System Grundig Sonoclock 890


  • Vorschau Grundig Sonoclock 890 Handbuch:
    4 ON/OFF Ein-/Ausschalten; beendet das Wecken für diesen Tag; beendet den Kurzzeitwecker. 1...5 und Programmplätze, einmal drücken für Programmplatz 6...10 1 ... 5, zweimal drücken für Programmplatz 6 ... 10. Anzeige Zeigt verschiedene Informationen wie Senderfrequenz, Lautstärke, Uhrzeit, Sendername, Weckzeit, Kurzzeit- wecker. UP/DOWN Gerät eingeschaltet: Zum automatischen oder manuel- len Einstellen der Rundfunk-Programme; Gerät ausgeschaltet: zum Einstellen von Uhrzeit und Weckzeit MEMO SET Gerät eingeschaltet: speichert bei der Installation das Rundfunk-Programm auf einem Programmplatz; Gerät ausgeschaltet: zum Einstellen der Uhrzeit, dazu »MEMO SET« gedrückt halten und mit »UP« oder »DOWN« Uhrzeit einstellen. AUF EINEN BLICK _______________________________ ON OFF 1 2 5 4 3 6 7 8 9 10 UP MODE DOWN TIMER VOL. MEMO SET ǵ DEUTSCH 5 MODE Gerät eingeschaltet: schaltet die Anzeige um von der Frequenz oder dem Sendernamen des Rundfunk-Pro- grammes auf die Uhrzeit; Gerät ausgeschaltet: zum Einstellen der Weckzeit, dazu »MODE« gedrückt halten und mit »UP« oder »DOWN« Weckzeit einstellen; zum Einstellen der Alarmart. TIMER Zum Einstellen des Kurzzeitweckers, dazu »TIMER« gedrückt halten und mit »UP« oder »DOWN« Kurz- zeitwecker einstellen. + VOL. – Zum Einstellen der Lautstärke. Rückseite des Gerätes Ü Ü Netzkabel. Wurfantenne. Unterseite des Gerätes Batteriefach für Stützbatterie. AUF EINEN BLICK____________________________________ Netzkabel anschließen Hinweis: Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild (an der Rückseite des Gerätes) angegebene Netzspannung mit der örtlichen Netzspannung überein- stimmt. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. 1 Stecker des Netzkabels in die Steckdose (230V~, 50/60 Hz) stecken. Vorsicht: Nur durch Ziehen des Netzsteckers ist das Gerät vom Stromnetz getrennt. Stützbatterie einsetzen Bei einem Stromausfall werden Uhrzeit und Weckzeiten des Gerätes durch die Stützbatterie gespeichert. Radio-Betrieb und Weck-Betrieb sind jedoch nicht möglich, die Anzeige ist nicht beleuchtet. 1 Batteriefach öffnen, dazu auf markierte Fläche drücken und Deckel zur Seite schieben. 2 Eine Batterie (9V-Block, Typ 6F22) einsetzen. Hinweise: Wir empfehlen, die Stützbatterie nach ca. 1 Jahr auszutauschen. Entfernen Sie die Batterie wenn sie verbraucht ist oder wenn Sie das Gerät längere Zeit vom Stromnetz trennen. Für Schäden, die durch ausgelaufene Batterien entstehen, kann nicht gehaftet werden. Umwelthinweis: Die Batterien – auch schwermetallfreie – dürfen nicht im Hausmüll ent- sorgt werden. Verbrauchte Ba .....
    Klicken Sie jetzt für den Download