Bedienungsanleitung H + H MBF 3838

H + H MBF 3838

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
178,52KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 22

Hersteller:
H + H 

  • Babyueberwachungsgeraet H + H MBF 3838


  • Vorschau H + H MBF 3838 Handbuch:
    EHR GEEHRTER KUNDE, mit diesem Babyruf haben Sie ein Qualitätsprodukt aus dem Hause H&H erworben. Bitte lesen Sie nachstehende Hinweise sehr sorgfältig, damit Sie alle Möglichkeiten des Sets voll nutzen können und es viele Jahre zuverlässig arbeitet. MBF 3838 besteht aus einem Sender, einem Empfänger und zwei Netzteilen (220/240 V). Sender und Empfänger können auf zwei verschiedene Frequenzen (Kanäle) eingestellt werden. Dieser Babyruf arbeitet drahtlos, ist also nicht platzgebunden und deswegen ideal als Babysitter oder zur Überwachung von Krankenzimmern geeignet. Sowohl Sender als auch Empfänger sind über ein Netzteil oder mit einer 9 V-Batterie/Akku zu betreiben. Wir empfehlen Ihnen jedoch den Gebrauch der Netzteile, da Sie dadurch einen größeren Bereich abdecken können und die Übertragungsqualität weitaus besser ist. Verwenden Sie dafür ausschließlich die mitgelieferten Netzteile. Um einen optimalen Empfang zu erreichen, sollten beide Geräte (Empfänger und Sender) aufrecht stehen. INBETRIEBNAHME Der Sender wird im zu überwachenden Raum aufgestellt. Schalten Sie den Sender ein, indem Sie den Schieberegler (1) auf K1 oder K2 stellen. Die LED (2) auf der Frontseite zeigt Ihnen die Betriebsbereitschaft des Gerätes an. Um den Sender auszuschalten, stellen Sie den Schieberegler auf AUS. Aus Sicherheits- gründen und zur optimalen Geräuschübertragung empfehlen wir, einen Mindestabstand von 1m zwischen Sender und Baby nicht zu unterschreiten. 3 5 2 3 6 1 4 Das Kondensatormikrofon (3) sollte auf das Objekt gerichtet sein und die Übertragung des Schalls nicht von Hindernissen unterbrochen werden. Den Empfänger schalten Sie durch Drehen des Reglers (4) ein. Stellen Sie an diesem Regler auch die von Ihnen gewünschte Lautstärke ein. Die LED (2) auf der Frontseite zeigt Ihnen die Betriebsbereitschaft des Gerätes an. Sender und Empfänger müssen immer auf denselben Kanal eingestellt sein. Im Falle von Störungen sollten beide Geräte auf den anderen Kanal umgestellt werden. Zur Stromversorgung über das Stromnetz (220/240 V) verbinden Sie den Stecker des Netzteils mit dem Anschluß (5) an der Seite des Senders oder des Empfängers und stecken anschließend das Netzteil in die Steckdose. Bei Verwendung anderer Netzteile ist unbedingt auf die richtige Spannung (9 V) und die Polung (+/-) zu achten, da sonst die Geräte Schaden nehmen können. BATTERIE Zum Einlegen/Wechseln der Batterie oder des Akkus öffnen Sie das Batteriefach (6) auf der Geräterückseite. PILOTTON Die Funktionssicherheit und die Störfreiheit dieses Babyrufs wird durch einen für Sie unhörbaren und in der Praxis b .....
    Klicken Sie jetzt für den Download