Bedienungsanleitung Hama 00039741

Hama 00039741

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
158,62KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 3

Hersteller:
Hama 

  • Netzwerkverbindungsgeraet Hama 00039741


  • Vorschau Hama 00039741 Handbuch:
    nen Sie unter Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte- Manager -> Netzwerkadapter nachsehen. Dort muss der Eintrag ”(ZD1211) IEEE 802.11b+g USB Adapter ” ohne gelbes Ausrufezeichen vorhanden sein. Konfiguration des Wireless LAN und Optionen des Utility Klicken Sie auf Start -> Programme -> ZyDAS IEE 802.g Wireless LAN USB -> ZDWLAN Utility um den USB Stick in Ihr Wlan zu integrieren. Optionen im Hauptmenu: Bei „Available Network“ werden die in Reichweite befindlichen Netzwerke aufgelistet. Für eine erneute Suche (Scan) klicken Sie bitte auf „Refresh“. Um den Adapter mit einem mit einem gefundenen Wireless LAN zu verbinden, doppelklicken Sie bitte auf das gewünschte Netzwerk , oder markieren es und klicken dann auf „Connect to this site“. Optionen im Menü „More Setting“: General Connection Setting: Klicken Sie auf “change” um diese Einstellung zu ändern: Channel: Nur für Ad-hoc Modus. Verwendeter Kanal, muss für alle Geräte eines Netzwerkes gleich sein TxRate: Auto: Es wird automatisch die geeignete Sender Datenrate gewählt. Alle anderen Optionen: Entsprechende Sender- Datenrate manuell festlegen. SSID: Bis zu 32 Zeichen langer Name des Wireless LANs, muss für alle Geräte eines Netzwerkes identisch sein. Network type: Infrastructure bei Betrieb mit Access Point bzw. Router mit Wireless LAN-Funktion. Ad-Hoc wenn kein Access Point bzw. Router im Wireless LAN vorhanden ist. Bestätigen Sie Änderungen mit „Apply“. Encrypting Setting: Wir empfehlen Ihnen, hier die Verschlüsselung unbedingt zu aktivieren. Markieren Sie hierzu "Enable WEP" und klicken dann auf „WEP More...“ und im neuen Fenster auf „Change“. Die Ein- stellungen müssen für alle Geräte eines Netzwerks identisch sein. Bitte stellen Sie dies vor der Schlüssel-Eingabe entsprechend ein. Wenn möglich, sollten Sie 128 Bit (26 Hex-Zeichen 0-9, a-f und A-F) oder 64 Bit (10 Hex-Zeichen 0-9, a-f und A-F) lange Schlüssel verwenden. Beispiele: 128 Bit-Schlüssel “645645645ed354a354caef45ae! 64 Bit-Schlüssel “da64650c4f“. Übernehmen Sie die Einstellungen anschließend mit einem Klick auf "OKAY". Das Verwerfen von Änderungen ermöglicht "Cancel" Sie können bis zu 4 Schlüssel festlegen und diese bei „Default Key ID“ umschalten. Es genügt aber, einen Key bei „1“ einzugeben und diesen zu aktivieren. Übernehmen Sie die Einstellungen anschließend mit einem Klick auf „Apply“ Profile: Die Profile ermöglichen das Festlegen von Einstellungen für verschiedene Netzwerke. Other: Advanced setting: Ermöglicht Einstellung des Energiesparmodus, Fragmentation T .....
    Klicken Sie jetzt für den Download