Bedienungsanleitung Hama CM 2010

Hama CM 2010

Sprache(n):
Multi


Dateigröße:
138,71KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 2

Hersteller:
Hama 

  • PC Kamera Hama CM 2010


  • Vorschau Hama CM 2010 Handbuch:
    P C - W E B C A M 00053917 Webcam »CM-2010« 2 Packungsinhalt: • Webcam „CM-2010“ • CD-ROM mit umfangreichem Softwarepaket • Bedienungsanleitung Beschreibung der Webcam Systemvoraussetzung: • CPU Pentium IV 2,4 GHz oder höher • 512 MB RAM oder höher • mind. 500 MB freier Festplattenspeicher- platz • CD-ROM Laufwerk • Bildschirmauflösung: 800x600 • Windows XP Service Pack 2 / Windows Vista / Windows 7 Installation der Webcam Stellen Sie die Webcam entweder einfach auf Ihren Schreibtisch oder klemmen Sie sie an Ihren TFT- oder Notebookbildschirm. Durch die USB Video Class Technologie entfällt die bisherige Treiberinstallation. Verbinden Sie den USB-Stecker der Webcam einfach mit einem freien USB-2.0-Anschluss Ihres Computers mit Windows XP Service Pack 2, Windows Vista oder Windows 7 und warten Sie einen kurzen Moment bis die Webcam vom Betriebssystem erkannt wurde. Hinweis! • Stecken Sie die Webcam direkt am Computer und nicht an einem USB-Hub ein. Durch die Verwendung eines Hubs oder auch durch aktive und passive USB- Verlängerungskabel wird die Bildqualität negativ beeinträchtigt. Unter Umständen kann auch gar kein Bild mehr wiedergege- ben werden. • Sollten Sie zwar Windows XP als Betriebs- system haben, aber das Service Pack 2 noch nicht installiert haben, dann laden Sie sich dieses Service Pack von der Microsoft Website und installieren es, bevor Sie die Webcam einstecken. d Bedienungsanleitung Snapshot-Taste Fokusring Linse Stand-/Klemmfuß 3 Installation der Software • Legen Sie die CD-ROM ein. Nach einigen Sekunden erscheint automatisch der Startbildschirm • Sollte der Startbildschirm nicht erscheinen dann öffnen Sie den Windows Explorer und starten die Anwendung „autorun.exe“ auf der CD-ROM • Wählen Sie nun die gewünschte Sprache und installieren Sie dann das Softwarepaket „Hama Webcam Suite“ • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm Nachdem Sie Hardware und Software instal- liert haben, öffnen Sie die ArcSoft Webcam Companion 3. Je nach Räumlichkeiten, Tageszeit und Beleuchtung kann es sein das die Farben nicht ganz realitätsnah wiederge- geben werden oder die Helligkeit angepasst werden muss. In diesem Fall verwenden Sie die „Webcam-Einstellungen“ in der Webcam Companion 3 um die Farbeinstellungen für Ihre Bedingungen zu optimieren. ArcSoft Webcam Companion 3 • Erfassen: Erstellen Sie Bilder, Bildserien oder Videos per Knopfdruck • Maske: Transferieren Sie Ihr Gesicht auf ein beliebiges Bild • Rahmen: Erstellen Sie Bilder mit Rahmen und Galerien • Bearbeiten: Bearbeiten Sie die Helligkeit und den Kontrast Ihrer Vid .....
    Klicken Sie jetzt für den Download