Bedienungsanleitung Hama L 44B

Hama L 44B

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
122,99KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 11

Hersteller:
Hama 

  • Laminiergeraet Hama L 44B


  • Vorschau Hama L 44B Handbuch:
    Laminator »L 44B« Laminateur O F F I C E 00050043 2 Dieser DIN A4-Laminator ist speziell für die Laminierung mit Folienstärken von 80µ und 125µ entwickelt worden. Hierin können zum Beispiel Urkunden, Speisekarten, Bilder, etc., heiß eingeschweisst werden. Sicherheitshinweise: 1. Lesen Sie alle Hinweise vor Benutzung der Maschine gewissenhaft durch. 2. Platzieren Sie das Kabel so, dass niemand darüber stolpern kann. 3. Öffnen Sie niemals das Gehäuse des Laminators. 4. Benutzen Sie das Gerät nicht, wenn es nass ist. 5. Schalten Sie das Gerät nach Benutzung aus und entfernen Sie den Stecker aus der Steckdose bei Nichtbenutzung. 6. Verdecken Sie nicht die Wärmeöffnungen während der Benutzung. 7. Berühren Sie nicht die Wärmeöffnungen während oder kurz nach der Benutzung -> Verbrennungsgefahr! 8. Führen Sie keine anderen Gegenstände als die dafür vorgesehenen Folien in das Gerät (auch nicht in die Wärmeöffnungen) ein. 9. Im Falle von Beschädigungen des Kabels oder des Gehäuses benutzen Sie die Maschine nicht mehr. 10.Warten Sie etwa 3-5 Sekunden bis die Folie abgekühlt ist, bevor Sie sie in die Hand nehmen -> Folie könnte heiß sein! 11.Laminieren Sie keine Flüssigkeiten, Gelatine oder sonstige Feuchtstoffe, die auslaufen könnten. Installation / Hinweise: 1. Entfernen Sie alle Verpackungseinheiten um das Gerät herum. 2. Platzieren Sie den Laminator standsicher auf einer ebenen Unterfläche. 3. Schließen Sie das Stromkabel an eine Steckdose mit 220-240 V~ an. 4. Zum Einschalten des Gerätes betätigen Sie einfach die On/Off-Taste auf der rechten Seite. Zur Kontrolle der Stromversorgung leuchtet die rote „Power“- Leuchte. 5. Danach wählen Sie an dem Schalter die Folienstärke aus, die Sie für die Laminierung benutzen wollen (80µ oder 125µ). 6. Nach ca. 5-10 Minuten ist der Laminator aufgeheizt. Dies erkennen Sie an der grünen „Ready“-Leuchte. 7. Legen Sie die zu laminierende Vorlage wie in Abb. 1 in die entsprechende Laminiertasche ein. Lassen Sie dabei etwa 3-5 mm Freiraum zu den Ecken der Tasche. Vergewissern Sie sich, dass kein Schmutz in die Laminiertasche gelangt ist. 8. Nun können Sie mit dem Laminiervorgang starten. Schieben Sie die Folie mit der Vorlage in die Öffnung des Gerätes. Beachten Sie dabei, dass die geschlossene Seite der Tasche als erstes in das Gerät kommt! Die Folie fährt automatisch durch das Gerät. Entfernen Sie die Folie erst, wenn die Laminierung beendet wurde (wenn die Folie vollständig durchgelaufen ist). 9. Wenn Sie mit dem Laminiervorgang fertig sind und das Gerät nicht weiter benötigen, schalten Sie das Gerät aus, indem Sie .....
    Klicken Sie jetzt für den Download