Bedienungsanleitung Irox JK 18

Irox JK 18

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
118,55KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 1

Hersteller:
Irox 

  • LCD Wecker Irox JK 18


  • Vorschau Irox JK 18 Handbuch:
    3. Nochmals die ALARM-Taste drücken, um Alarm 1 und Alarm 2 zu aktivieren, und werden angezeigt 4. Mit dem Schieber können Sie 5 verschiedene Wecktöne einstellen (siehe Abschnitt 2.2). 5. Zur Deaktivierung beider Alarme nochmals die ALARM-Taste drücken 4.2.3 Alarm-Stopp Sie haben drei Möglichkeiten, einen Alarm abzustellen: 1. Während des Alarms die SNOOZE / LIGHT-Taste drücken, um die Snooze-Funktion zu starten (1-9 Minuten). Nach Ablauf der Snooze-Zeit ertönt der Alarm erneut. Sie können die SNOOZE-Funktion endlos wiederholen. Während der Snooze-Funktion blinkt das Symbol . 2. Der Alarm ertönt 2 Minuten lang. Falls die SNOOZE / LIGHT-Taste innerhalb dieser2 Minuten nicht gedrückt wird, schaltet sich der Weckton automatisch bis zum nächsten Morgen aus (= 24 Std. OFF) 3. Während eines Wecktons oder der Snooze-Funktion (=blinkendes ) die ALARM-Taste drücken. Nach einmaligem Drücken wird der Alarm bis zum nächsten Morgen abgestellt (=24 Std. OFF; hört auf zu blinken). Wenn Sie die Taste ein zweites Mal drücken, wird der Alarm komplett deaktiviert, d. h., dass er am nächsten Morgen nicht ertönen wird! ANMERKUNG: Falls die Snooze-Funktion eines Alarms aktiv ist (z. B. AL1) und der andere (z. B. AL2) innerhalb dieses Zyklus startet, dann geht der erste aktive Alarm auf 24 Std. OFF, und der zweite Alarm wird fortgesetzt. Die SNOOZE / LIGHT-Taste drücken und 3 Sekunden halten, dann können Sie mit + oder – die Snooze-Minuten einstellen (1-9 Minuten). Zur Bestätigung die SNOOZE / LIGHT-Taste drücken. 4.3 HINTERGRUNDBELEUCHTUNG Beim Einstellen der Weckfunktion kann die Hintergrundbeleuchtung verwendet werden. Dies kann z. B. in einem dunklen Schlafzimmer sehr praktisch sein. Die SNOOZE / LIGHT-Taste drücken, um die Hintergrundbeleuchtung zu aktivieren, bevor Sie beginnen. Wenn Sie dann innerhalb von 8 Sekunden weitere Tasten drücken, bleibt das Licht eingeschaltet. Wenn der Weckton an ist, ist die Hintergrundbeleuchtung 8 Sekunden lang eingeschaltet. Danach blinkt die Hintergrundbeleuchtung für die Dauer des Alarms, bis er abgestellt wird. Aktuelle Zeit Snooze-Minute 1-9 8. TECHNISCHE DATEN ANZEIGEGERÄT Funkuhr Synchronisation: täglich 4-mal (1:00 – 3:00 – 6:00 – 9:00) Quarz Uhr Gangabweichung: +/- 30 Sekunden/Monat Spannungsversorgung: 2 Stk. AM-4 oder “AAA” 1.5V Batterien Abmessungen Anzeigegerät (ohne Fuss): 86g (mit Batterien); 69 (B) x 107 (H) x 10 (T) mm 6. PFLEGE DES GERÄTES - Setzen Sie das Gerät keinen extremen Temperaturen oder über längere Zeit direkter Sonnenstrahlung aus. - Vermeiden Sie am Gerät starke Schläge oder Schocks jeder Art. - Benutzen Sie f .....
    Klicken Sie jetzt für den Download