Bedienungsanleitung Irox ORA 1

Irox ORA 1

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
120,74KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 28

Hersteller:
Irox 

  • Funkwecker Irox ORA 1


  • Vorschau Irox ORA 1 Handbuch:
    EIGENSCHAFTEN DCF77 Funkuhr mit manueller Zeiteinstelloption 2 Weckzeiten mit Snooze Funktion 12 oder 24 Stunden Zeitanzeige mit laufenden Sekunden Kalender (Datum, Monat, Wochentag) Auswahl aus 7 Sprachen zur Wochentagsanzeige Zeitzonen-Einstellung (von +12 bis -12 ausgehend von der DCF77 Zeit) Raumtemperatur (° C/° F einstellbar) LED Hintergrundlicht LCD ANZEIGE Symbol Bedeutung Empfangsanzeige der DCF77 Funkuhr AM Vormittag (in der 12-Stunden Anzeige) PM Nachmittag (in der 12-Stunden Anzeige) DATE Tag des Monats MONTH Monat (1- 12) DAY Wochentag (Montag bis Sonntag) TEMP Raumtemperatur / Weckzeit 1 resp. 2 ist aktiviert SNZ 1 / SNZ 2 5 min. Snooze-Zyklus läuft auf Weckzeit 1 resp. 2 (blinkt) Batterie schwach (siehe auch “Batterie Wechsel") Die Tasten auf der Rückseite des Weckers werden in den folgenden Abschnitten beschrieben. INBETRIEBNAHME Sobald die Batterien im Gerät eingelegt sind resp. aktiviert wurden (entfernen des Isolierstreifens), beginnt die Uhr automatisch mit dem Zeitempfang des Zeitzeichens des Senders DCF77. Der Sender steht in der Nähe von Frankfurt in Deutschland und er sendet die für Zentraleuropa gültige Zeit aus. Sie können auch jederzeit einen Neuempfang starten indem Sie die Taste WAVE drücken Solange ein Zeitempfang stattfindet, werden die K des Funk-Symbols blinken. Ein ganzer Empfang kann 3-10 Minuten dauern. War der Empfang erfolgreich, wird die aktuelle Zeit und der Tag angezeigt und das Funk-Symbol steht permanent und ruhig in der Anzeige. Während eines Empfangs (blinkendes Funksymbol), kann das Gerät über die Tasten nicht bedient werden. Wenn Sie das tun möchten, unterbrechen Sie den Zeitempfang indem Sie die Taste WAVE drücken. Das Funk-Symbol erlischt dann und Sie können mit Ihren Einstellungen beginnen (z.B. die Zeit, eine Weckzeit etc). Wird während eines Empfangs keine Zeitinformation empfangen, werden beim blinkenden Funk-Symbol keine Kreise erscheinen. Nach Abschluss eines nicht erfolgreichen Empfangsversuchs wird das Funk-Symbol erlöschen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Zeit manuell einzustellen (siehe unten „MANUELLE ZEIT UND DATUMS EINSTELLUNG”). War ein Empfang nicht möglich, funktioniert die ORA als normale Quarzuhr In jedem Fall werden morgens von 1:00 bis 7:00 Uhr zu jeder vollen Stunde neue Empfangsversuche gestartet. Wenn Sie in einer Zeitzone leben die von der Zeit in Zentraleuropa (= Deutschland) abweicht, können Sie folgenden Einstellungen vornehmen: - Wenn Sie ausserhalb des DCF77 Empfangsgebiets leben: Stellen Sie die Zeit manuell ein. - Wenn Sie an einem Ort wohnen, wo der DCF77 Sender grundsätzlich .....
    Klicken Sie jetzt für den Download