Bedienungsanleitung Jablotron JA 84P

Jablotron JA 84P

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
184,15KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 2

Hersteller:
Jablotron 

  • Melder Jablotron JA 84P


  • Vorschau Jablotron JA 84P Handbuch:
    Abtastcharakteristik Die Abtastcharakteristik von Linse PIR hat keinen Einfluß auf den Kamera- Teil des Melders. Vom Betrieb ist der Melder mit der Linse mit der Aufnahme von 120°/12 m besetzt. Der Raum ist mit 3 Fächern (Gardinen) bedeckt – siehe folgende Abbildung. Draufsicht Draufsicht 50 PIR KAMERA Veränderung der Abtastcharakteristik ist es möglich mit der Applizierung der alternativen Linse oder mit der Verblendung des Teiles der Linse mittels der beigelegten selbstklebenden Folie. Die Kamera hat den Winkel der Aufnahme 50°, das Blitzgerät beleuchtet das Sehfeld im Bereich ca. 3 m. Auswahl der Schlafzeit des Sensors 5 Minuten / 1 Minute Zwecks der Einsparung der Batterie übergeht der Melder auf 15 Minuten nach der Abdeckung des Deckels in das Sparmodus. Im Falle der Aufzeichnung der Bewegung ist die Zentrale informiert und für weitere 5 Minuten keine Reaktion auf die Bewegung (Schlaf des Sensors). Nach dem Ablauf dieser Zeit kommt es zur Implementierung des Sensors. Dann der Sensor führt die kontinuierliche Kontrolle bis zur weiteren Bewegung im Raum usw. durch. Die Schlafzeit des Sensors ist es möglich auf 1 Minute verkürzt, und zwar mit dem Drücken des Schalters der Abdeckung bei der Schaltung der Batterie (im Falle der Schaltung der Batterie ohne Drücken des Schalters der Abdeckung wird die Schlafzeit auf 5 Minuten eingestellt). Im Falle, dass die verkürzte Zeit eingestellt ist, wird es proportional auch die Lebensdauer der Batterie reduziert. Testverfahren der Kamera Schalten Sie die Zentrale in das Service-Modus um und bereiten Sie die Fernbedienung RC-80 vor. 1. Öffnen Sie die Abdeckung des Melders und dann diese schließen. Auf 10 sec leuchtet sich die grüne Meldeleuchte (Lernmodus für das Anlernen der Fernbedienung als des Fernschalters der Kamera) 2. Stellen Sie die Fernbedienung mit dem Drücken irgendeiner Taste ein (grüne LED auf dem Melder mit dem Blinken quittiert das Anlernen) 3. Applizieren sie die Fernbedienung zur Verfertigung der Aufnahmen: = Fotografieren ohne Blitzgerät, = Fotografieren mit dem Blitzgerät 4. Der Testmodus der Kamera dauert ca. 15 Minuten vom letzten Befehl aus der Fernbedienung. Die Fernbedienung ist dann aus dem Melder automatisch gelöscht. Das Modus ist es ebenfalls möglich sofort zu beendigen, und zwar mit dem gleichzeitigen Drücken der Tasten + Nach der Verfertigung werden die Aufnahmen in die Zentrale übertragen – indiziert mit dem Blicken der grünen LED. Die Übertragung ist mit dem langen Blicken der grünen LED (2 s) quittiert. Falls die Aufnahmen nicht übertragen sind, wird diese Tatsache mit der Serie der schnellen Blin .....
    Klicken Sie jetzt für den Download