Bedienungsanleitung Junghans W 615.94 8001

Junghans W 615.94 8001

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
182,32KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 43

Hersteller:
Junghans 

  • Multifrequenz Funkuhr Junghans W 615.94 8001


  • Vorschau Junghans W 615.94 8001 Handbuch:
    7 6 1.1 Die nutzbaren Zeitzeichensender Ihre Junghans Multifrequenz Funkuhr ist in der Lage, vollautomatisch die Funksignale der Zeitzeichensender – DCF77 in Mainflingen (Frankfurt a.M.) für Europa, – WWVB in Fort Collins, Colorado (USA) für Nordamerika – JJY40 auf dem Berg Othakadoya (bei Tokio im Nordosten des Landes) für Japan – JJY60 auf dem Berg Hagane (im Südwesten von Japan) für Japan, für die Ostküste von China (Shanghai), für Südkorea und Teile von Taiwan. zu empfangen. Dadurch zeigt die Junghans Multifrequenz Funkuhr innerhalb dieser 4 Senderbereiche bei gutem Empfang immer die absolut genaue Zeit an. Die Junghans Multifrequenz Funkuhr synchronisiert sich mit den Zeitzeichen- sendern DCF77,WWVB, JJY40 und JJY60 automatisch nachts. Falls der Empfang durch Störung (z.B. Gewitter, elektrische Geräte) nicht zustande kommt, startet die Junghans Multifrequenz Funkuhr völlig selbst- ständig erneute Empfangsversuche in der darauffolgenden Nacht. Es kann auch eine manuelle Zeitsynchronisation durch einen Senderruf vor- genommen werden, z.B. an einem Ort mit besseren Empfangsbedingungen. Die zuletzt eingegangene Zeitinformation wird in einem Zeitspeicher intern gespeichert. Diese Originalzeit läuft bis zur nächsten Zeitsynchronisation über ein hochpräzises 32kHz Quartzwerk weiter. Die funkgesteuerte Zeitsynchroni- sation Ihrer Junghans Multifrequenz Funkuhr sorgt nicht nur für die immer präzise Zeitangabe. Auch die Umstellung von Winterzeit auf Sommerzeit - und natürlich auch umgekehrt – erfolgt bei der Junghans Multifrequenz Funkuhr vollautomatisch (nachts) bei ungestörtem Empfang. Bitte beachten Sie, dass dies nicht für den Zeitzeichensender WWVB (USA) gilt. (siehe Kapitel 3) Wenn Sie in ein Land mit einer anderen Zeitzone reisen, ermöglicht die Zeitzonenumstellung der Junghans Multifrequenz Funkuhr ein problemloses Umstellen auf die jeweils gültige Ortszeit. 9 8 2. Bedienbereitschaft Damit Ihre Uhr immer funktionsbereit ist, sollten Sie darauf achten, dass sie keinen Energiemangel aufweist. Die Uhr prüft regelmäßig, ob noch genügend Batterie-Energie verfügbar ist. Sollte sie nicht mehr genügend Energie haben (entladene Batterie, zu geringe Umgebungstemperatur, welche die Batterie- leistung beeinträchtigt), bleibt der Sekundenzeiger auf der 12:00 Uhr Position stehen. Zusätzlich blinkt die aktuell eingestellte Anzeige des LC-Display im Wechsel mit [Lo]. Die Sekunde kann in diesem Fall auch im LC-Display ange- zeigt werden. Erholt sich die Batterie nicht (z. B. durch bessere Umgebungs- temperatur), sollten Sie die Uhr schnellstmöglich zum Batteriewechsel zu Ih .....
    Klicken Sie jetzt für den Download