Bedienungsanleitung JVC GY HM100E

JVC GY HM100E

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
6,33MB

Downloadzeit:
DSL 16k: 4s

Downloads bisher: 40

Hersteller:
JVC 

  • HD Kamerarecorder mit Speicherkarter JVC GY HM100E


  • Vorschau JVC GY HM100E Handbuch:
    2 Erste Schritte Sicherheitsmaßnahmen VORSICHTSMASSNAHMEN: • • Um elektrische Schläge zu vermeiden, das Gehäuse nicht öffnen! Dieses Gerät enthält keinerlei Teile, die vom Benutzer gewartet werden können. Überlassen Sie Wartungsarbeiten bitte qualifizierten Service-Fachleuten. Bei Nichtgebrauch des Netzgeräts über einen längeren Zeitraum wird empfohlen, das Netzkabel von der Netzsteckdose abzuziehen. HINWEISE: • • • Das Typenschild und Sicherheitshinweise befinden sich an der Unter- und/oder Rückseite des Geräts. Das Schild mit der Seriennummer befindet sich an der Akkuhalterung. Das Typenschild und Sicherheitshinweise des Netzgeräts befinden sich an dessen Ober- und Unterseite. ACHTUNG: SCHÜTZEN SIE DIESES GERÄT VOR NÄSSE UND FEUCHTIGKEIT, DAMIT ES NICHT IN BRAND GERÄT UND KEIN KURZSCHLUSS ENTSTEHT. Niemals das Objektiv direkt auf die Sonne richten. Dies kann Augenschäden zur Folge haben und Geräteschäden verursachen. Zudem besteht Stromschlag- und Feuergefahr. VORSICHT! Die folgenden Handhabungshinweise beachten, um Kamera-Schäden und Verletzungen zu vermeiden. Die Kamera beim Transportieren niemals am LCD-Monitor fassen. Andernfalls kann die Kamera herunterfallen oder anderweitig beschädigt werden. Bei Verwendung eines Stativs auf stabile Aufstellung (kein schräger, unebener Untergrund etc.) achten, so dass es nicht umfällt. Die Kamera kann andernfalls schwer beschädigt werden. VORSICHT! Die mit dem TV-Gerät/Videorecorder verbundene (Audio/Video, S-Videokabel etc.) Kamera sollte nicht auf dem TV-Gerät plaziert werden. Die Kabel so verlegen, dass kein versehentliches Stolpern und Herunterreißen der Kamera möglich ist. WARNUNG: Der Akku selbst, die Kamera mit dem eingesetzten Akku und die Fernbedienung mit der eingesetzten Batterie dürfen niemals starker Hitze wie direktem Sonnenlicht, Feuer usw. ausgesetzt werden. VORSICHT: Der Netzanschluss soll zugänglich bleiben. Wird dieses Gerät in ein Gehäuse oder ein Regal eingebaut, genügend Platz (jeweils 10 cm seitlich sowie hinter und über dem Gerät) lassen, um einen einwandfreien Temperaturausgleich zu gewährleisten. Niemals die Ventilationsöffnungen blockieren. (z.B. durch eine Zeitung oder eine Stoffdecke etc.) Andernfalls können die im Geräteinneren auftretenden hohen Temperaturen nicht abgestrahlt werden. Niemals offenes Feuer (z.B. eine brennende Kerze) auf oder unmittelbar neben dem Gerät plazieren. Beim Entsorgen der Batterien müssen geltende Gesetze sowie örtlich geltende Vorschriften zum Umweltschutz und zur Müllentsorgung eingehalten werden. Das Gerät niemals Nässe wie Spritzwasser etc. aus .....
    Klicken Sie jetzt für den Download