Warning: filesize(): stat failed for ./../downloads/k.pdf in /var/www/freewarenetz.de/application/controller/IndexController.php on line 432
Bedienungsanleitung KüPPERSBUSCH IG 446.0 Geschirrspüler

Bedienungsanleitung Küppersbusch IG 446.0

Küppersbusch IG 446.0

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
258,77KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 0

Hersteller:
Küppersbusch 

  • Haushaltsgerät Küppersbusch IG 446.0


  • Vorschau Küppersbusch IG 446.0 Handbuch:
    4 1. Prüfen Sie, ob die Siebe sauber sind (Siehe "Pflege und Reinigung" - Bedienungsanleitung - Teil 1). 2. Prüfen Sie, ob Salz und Klarspülmittel vorhanden sind (Siehe Bedienungsanleitung - Teil 1). 3. Einordnung des Geschirrs in die Maschine Entfernen Sie grobe Speisereste vom Geschirr. Ziehen Sie den unteren Korb heraus und ordnen Sie darin Töpfe, Teller und Besteck ein. Ziehen Sie den oberen Korb heraus und ordnen Sie darin Teller, Untertassen, Gläser, Tassen usw. ein. Schieben Sie die Körbe nach dem Einordnen wieder in die Maschine zurück. 4. Kontrollieren Sie, ob die Sprüharme sich frei drehen können 5. Dosierung des Reinigers 6. Schließen Sie den Deckel 7. Schließen Sie die Tür des Geschirrspülautomaten 8. Einstellung des Spülprogrammes Drehen Sie den Programmwählerknopf nach rechts, bis der gewählte Programmnummer mit der Einstellmarkierung übereinstimmt. Wählen Sie die Temperatur nach den Angaben der Programmtabelle (siehe "Einzudrückende Taste(n)"). 9. Starten des Spülprogrammes Drücken Sie die Ein/Aus-Taste; die Betriebskontrollampe leuchtet auf und das Programm läuft an. 10. Am Ende des Spülprogrammes Nach Beendigung des Spülprogrammes bleibt die Maschine automatisch stehen. 11. Stellen Sie die Spülmaschine ab Schalten Sie die Maschine durch Drücken der Ein/Aus-Taste aus, die Betriebskontrollampe erlischt. Öffnen Sie die Tür. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie das Geschirr entnehmen: dadurch vermeiden Sie Verbrennungen und die Trocknung wird begünstigt. Um zu vermeiden, daß Wassertropfen vom oberen Korb auf das Geschirr im unteren Korb fallen, ist es empfehlenswert, zuerst den unteren und dann den oberen Korb zu entleeren. Vorsicht Obwohl eine Sicherheitseinrichtung den Betrieb des Gerätes unterbricht, darf während des heißen Spülgangs die Tür nicht geöffnet werden. Es besteht Verbrennungsgefahr! Auch unmittelbar nach Beendigung des Spülprogramms kann beim Öffnen der Tür heißer Dampf entweichen. Arbeitsschritte 5 Geschirr einordnen Vor dem Einordnen des Geschirrs in den Geschirrspülautomaten, sollten alle groben Speisereste entfernt werden, um Verstopfungen der Siebe zu vermeiden und eine gründliche Reinigung zu gewährleisten. Ordnen Sie keine kleinen Gegenstände ein, die durch die Körbe fallen könnten. Zum Einordnen des Geschirrs ziehen Sie die Geschirrkörbe heraus. Unterkorb Im unteren Geschirrkorb werden Töpfe, Deckel, Teller, Salatschüsseln, Besteck usw. eingeordnet. Vorlegeteller und große Deckel sind vorzugsweise am Rand des Korbes zu verteilen, wobei darauf zu achten ist, daß der obere Sprüharm in seiner Bewegung nicht behindert w .....
    Klicken Sie jetzt für den Download