Bedienungsanleitung Kueppersbusch KD943.1

Kueppersbusch KD943.1

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
69,75KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 20

Hersteller:
Kueppersbusch 

  • Kuechenzubehoer Kueppersbusch KD943.1


  • Vorschau Kueppersbusch KD943.1 Handbuch:
    an der Wand unter Einsatz des mitgelieferten Metallbügels (B) und der mit der Rückwand gelieferten Schrauben und Dübel. Befestigung der Teleskoprohre Wichtige Montagevoraussetzungen: – Die Stromversorgung im dekorativen Rohr unterbringen. – Wird ein Gerät in Aspirationsversion installiert, ist eine Luftaustrittsöffnung vorzusehen. DieBreitedesTeleskoprohr-Tragbügels(W)über die in Abb. 8 abgebildeten Schrauben A regeln. Diesen dann über die mitgelieferten Dübel und die Befestigungsschrauben an der Decke und/ oder der Wand befestigen und darauf achten, daß es sich in axialer Position zu Ihrer Haube befindet. Bei der Filterversion dürfen die LuftaustrittsgitternichtimoberenTeilangebracht werden (Abb. 9). Bei der Aspirationsversion ist das obere Rohr umzudrehen, damit sich die Luftaustrittsgitter unten befinden (Abb. 10), mit Außnahme zu der KD643.1, wo der Abluftkamin immer mit sichtbaren Umluft-öffnungen einzusetzen ist. Aspirationsversion: Den Flansch der Haube mit der Luftaustrittsöffnung über einen Schlauch an der Wand/Decke befestigen. Über das Versorgungskabel die Stromversorgung der Haubeherstellen.DieTeleskoprohreindieHaube einfügen; das obere Rohr bis zur Decke führen und mit 2 Schrauben (G) – befestigen (Abb. 11). Filterversion: DenAblenkerüber4Schrauben(imLieferumfang inbegriffen) am oberen Rohr befestigen - Abb. 12;amAblenkereinenSchlauchmitDurchmesser 125 befestigen. Die Untersetzung (im Lieferumfang inbegriffen) am Luftaustrittspunkt auf die Haube montieren (Abb. 13). Die 2 zusammengebautenTeleskoprohrenehmenund aufdieHaubelegen;dasobereRohrbiszurDecke führen und mit den 2 Schrauben (G) befestigen - Abb. 11. Das untere Rohr anheben, mit Klebeband befestigen und den Schlauch mit der Haubenuntersetzung verbinden. Die elektrische Verbindung der Haube über das Versorgungskabel herstellen. Das untere Rohr senken und auf die Haube legen. Installieren Sie die Kohlefilter und fügen Sie die beiden Filterzungen in den Sitz ein (Abb. 14), indem Sie sie nach oben drehen. FUNKTIONSWEISE -------------------------------------------------- Je nach Version ist das Gerät mit folgenden Befehlen ausgestattet: Befehle gemäß Abb. 15: Taste A = LICHTeinschalten/ausschalten. Taste B = TIMEReinschalten/ausschalten: BeimerstenDrückenwirdderTimeraktiviert und nach 5 Minuten kommt der Motor zum Stillstand (wobei gleichzeitig auf dem Display die Zahl für die gewählte Geschwindigkeitaufblinkt);derTimerbleibt in Funktion, wenn sich die Motorgeschwindigkeit ändert und auch wenn der Motor gestoppt und dann neu gestartet wird. Beim zweiten Drücken der Taste wird der Timer disaktiviert. Disp .....
    Klicken Sie jetzt für den Download