Bedienungsanleitung LG 47LM615S

LG 47LM615S

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
6,19MB

Downloadzeit:
DSL 16k: 4s

Downloads bisher: 2

Hersteller:
LG 

  • LED TV LG 47LM615S


  • Vorschau LG 47LM615S Handbuch:
    ❐ ❐ So legen Sie Ihre Lieblingsprogramme fest. SETTINGS ➾ SETUP ➙ Pr. bearbeiten 1 Drücken Sie auf dem Bildschirm Programm bearbeiten die Taste Q.MENU, und wählen Sie Favoriten Gruppe aus. 2 Wählen Sie das gewünschte Programm aus. 3 Drücken Sie die Taste FAV. Das gewählte Programm wird zu der Favoritenliste hinzugefügt. ❐ ❐ So verwenden Sie die Favoritenliste. Drücken Sie die Taste FAV. Die Favoritenliste wird angezeigt. Wählen Sie das gewünschte Lieblingsprogramm aus der Favoritenliste A–D aus. ❐ ❐ Automatisches Einstellen des Programms SETTINGS ➾ SETUP ➙ Auto. Einstellung Stellt automatisch die Programme ein. 1 Wählen Sie das Land aus, in dem das Fernsehgerät verwendet wird. Die Programmeinstellungen ändern sich je nach ausgewähltem Land. 2 Starten Sie Auto. Einstellung. 3 Wählen Sie die gewünschte Signalquelle. 4 Legen Sie „Auto. Einstellung“ gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm fest. ✎ ✎ Wenn die Signalquelle nicht korrekt angeschlossen ist, funktioniert möglicherweise die Programmregistrierung nicht. ✎ ✎ Auto. Einstellung findet nur die Programme, die aktuell gesendet werden. ✎ ✎ Wenn System-Verriegelung eingeschaltet ist, erscheint ein Popup- Fenster, in dem das Passwort angefragt wird. ❓ ❓ Option „DTV-Kabeleinstellung“ Das Suchen nach Programmen mit der VOLLSTÄNDIGEN Sucheinstellung kann über einen längeren Zeitraum andauern. Die folgenden Werte werden benötigt, um alle verfügbaren Programme schnell und korrekt zu finden. Die allgemein verwendeten Werte sind als „Standardeinstellungen“ voreingestellt. • Frequenz: Eingabe eines vom Benutzer festgelegten Frequenzbereichs. • Symbolrate: Eingabe einer vom Benutzer festgelegten Symbolrate. (Symbolrate: Geschwindigkeit, in der ein Gerät wie ein Modem Symbole an einen Kanal sendet) • Modulation: Eingabe einer vom Benutzer festgelegten Modulation. (Modulation: Auftragen von Ton- und Bildsignalen auf eine Trägerfrequenz) • Netzwerk-ID: Eindeutige ID, die jedem Benutzer zugewiesen wird. • Startfrequenz: Eingabe der Startfrequenz des Frequenzbereichs. • Endfrequenz: Eingabe der Endfrequenz des Frequenzbereichs. ❓ ❓ Option „Satelliteneinstellung“ • Satellit: Auswahl des gewünschten Satelliten. • LNB-Frequenz: Auswahl eines Wertes: 9.750/10.600, 9.750/10.750, 9.750, 10.600, 10.750, 5.150. Wenn Sie 9.750/10.600, 9.750/10.750 (MHz) auswählen, wird 22KHz Ton deaktiviert. Wenn Sie den Wert der LNB-Frequenz nicht in der Liste finden können, wählen Sie den Benutzer, und geben Sie die Frequenz manuell ein. • Transponder: Auswahl des Transp .....
    Klicken Sie jetzt für den Download