Bedienungsanleitung Lindy 43112

Lindy 43112

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
215,87KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 40

Hersteller:
Lindy 

  • Computerzubehoer Lindy 43112


  • Vorschau Lindy 43112 Handbuch:
    Einführung Deutsch Die LINDY USB 3.0 HDD Docking & Clone Station kann sowohl als Dual HDD Docking Station wie auch als Clone Station zum bitweisen Kopieren (Klonen) von Festplatten verwendet werden. Zum Klonen sollte die Docking Station nicht an einen Rechner angeschlossen sein. Eigenschaften Deutsch • Einfacher Anschluss von Festplatten über nur ein Kabel: Festplatte einfach nur in Docking Station einstecken • Für 2,5/3,5“ HDDs/SSDs mit 22 poligem SATA Kombianschluss • Zum Anschluss von Micro und Slim SATA sowie IDE Devices sind von LINDY entsprechende Adapter und Adapterkabel verfügbar (Micro SATA Adapter Art.-Nr. 33500, weitere Angaben und IDE- Adapterkabel siehe Website) • Rechneranschluss über USB 3.0 • Unterstützt SATA II/1.0a 3,0/1,5GBit/s. und SATA 6GBit/s. Laufwerke • Interface USB 3.0 SuperSpeed bis 5 GBit/S., Plug and Play • Kompatibel zu Windows XP/Vista/7, Linux 2.6.31 und höher (Treiber enthalten, nativer Support) Lieferumfang Deutsch 1x SATA Docking & Clone Station mit 3.3V Support für SSDs 1x Netzteil 100-240VAC / 5V & 12V DC 1x Stromanschlusskabel 1x USB 3.0 Kabel A/B 1x Diese Anleitung Installation und Betrieb Deutsch • Schließen Sie das Netzteil richtig herum an wie auf S.2 gezeigt! • Wenn Sie Festplatten klonen wollen sollte die Docking Station nicht an einen Rechner angeschlossen sein, siehe nächster Abschnitt • Zum normalen Betrieb schließen Sie die Docking Station über das USB 3.0 Kabel an • Stecken Sie die Festplatten in die Docking Station ein und schalten Sie die Docking Station am POWER Schalter ein • Warten Sie bis das Betriebssystem die Treiber vollständig geladen und die Laufwerke angemeldet hat – danach sollten Sie auf die Laufwerke aus Ihrem Dateimanager zugreifen können • HDDs müssen partitioniert bzw. formatiert sein, verwenden Sie hierzu ggf. die Management Utilities Ihres Betriebssystems • Bevor Sie Festplatten entfernen stellen Sie sicher, dass alle Dateitransfers komplett abgeschlossen sind. Die CLONE Funktion Deutsch • Die Clone Funktion erzeugt 1:1 Kopien einer Festplatte • Die Ziel-Festplatte muss leer und nicht partitioniert ein • Stecken Sie Quell- und Ziel-Festplatte in die mit Source und Target bezeichneten Ports der Docking Station ein (nicht verwechseln!) • Schalten Sie die Docking Station am Einschalter ein. Die rot leuchtende LED in der Mitte zeigt den Bereitschaftszustand an. Die blauen LEDs leuchten sobald Festplatten angeschlossen sind. • Drücken Sie den Duplicate Schalter für 5 Sekunden bis die blaue LED links zu blinken beginnt. Sobald die LED aufhört zu blinken ist der Clone-Prozess beendet .....
    Klicken Sie jetzt für den Download