Bedienungsanleitung Medion MD 6225

Medion MD 6225

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
122,26KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 5

Hersteller:
Medion 

  • Kuehlungsgeraet Medion MD 6225


  • Vorschau Medion MD 6225 Handbuch:
    2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Erstmalige Inbetriebnahme. 2. Benutzung des Geräts. 3.Wartung. 4. Betriebsstörungen. 5. Entsorgungshinweise. 6. Technische Daten. 7. Aufstellen. 8. Wechsel des Türanschlags. 9. Beleuchtungskörper. 1. ERSTMALIGE INBETRIEBNAHME Gerät auf eventuelle Transportschäden untersuchen. Beschädigtes Gerät nicht in Betrieb nehmen, im Zweifel beim Lieferan- ten rückfragen. Schrank und Türen außen und innen mit mildem, nicht parfumiertem Geschirrspülmittel reinigen und abtrocknen. Keine scheuernden Mittel, Stahlwolle oder dergleichen verwenden. Netzanschluß: Siehe Abschnitt 7 und 8. 2. BENUTZUNG DES GERÄTES Bedienfeld Abb. (5) Seite 5. 1. Thermostatschalter. 2. Netzkontrolleuchte (grün). 3. Lichtschalter. Der Thermostatschalter ist von 0 (ab- geschaltet) bis 7 (maximale Kälte) einstell- bar. Probieren Sie verschiedene Thermostateinstellungen aus, bis Sie die gewünschte Temperatur erreichen. Bei Pos. 4 anfangen. Abtauen Der Verdampfer hat vollautomatische Abtauung. Das Tauwasser wird zum Verdunsten in eine Schale auf dem Kom- pressor geleitet. 3.WARTUNG Zur Innenreinigung sollte nicht parfumiertes Geschirrspülmittel verwendet werden. Dabei eventuell obere Abdeckung abneh- men und ebenfalls reinigen. Während des Reinigens das Gerät abschalten und Netzstecker ziehen. Die Bodenabdeckung kann abmontiert werden, wonach die Unterlage mit einem Staubsauger entstaubt werden kann. Siehe Abb. (1) Seite 6. Damit das Kühlsystem optimal funktionieren kann, müssen Sie von Zeit zu Zeit den Drahtkondensator und den Kompressor auf der Schrankrückseite mit einer Bürste oder einem Staubsauger reinigen. Nicht vergessen die Ablaufrinne im Schrank zu reinigen. 4. BETRIEBSSTÖRUNGEN Bevor Sie sich an den Kundendienst wenden, kontrollieren Sie bitte folgendes: 1. ob der Stecker richtig in der Steckdose sitzt, 2. ob die Sicherung durchgebrannt ist, 3. ob der Strom ausgefallen ist, 4. ob das Bedienfeld korrekt eingestellt ist, 5. Stellen Sie das Gerät eventuell am Thermostat ab. Schalten Sie nach15 Minuten wieder ein und kontrollieren Sie nach weiteren 5 Minuten, ob sich am Verdampfer Reif gebildet hat. 6. Den Schrank nicht unnötigerweise öffnen. 5. ENTSORGUNGSHINWEISE, SICHERHEITSHINWEISE UND WARNUNGEN, BESTIMMUNGEN. Entsorgung des Altgerätes Sicherheitshinweise Ausgediente Geräte sofort unbrauchbar machen. Netzstecker ziehen und Anschluß- kabel durchtrennen. Schnapp- oder Riegelschlösser entfernen oder zerstören - sie verhindern damit, daß spielende Kinder sich selbst einsperren und in Lebensgefahr kommen. Umwelthinweise Nehmen Sie beim entsorgen des Alt- gerätes Ihre zuständige Komm .....
    Klicken Sie jetzt für den Download