Bedienungsanleitung MeteoTronic START Wettercenter

MeteoTronic START Wettercenter

Sprache(n):


Dateigröße:
139,02KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 8

Hersteller:
MeteoTronic 

  • Wettercenter MeteoTronic START Wettercenter


  • Vorschau MeteoTronic START Wettercenter Handbuch:
    4 Einstellen der Wetterregion • Nach dem Aufruf des Einstellmenüs können Sie Ihre Wetterregion auswählen. Im Display steht der Schriftzug „loc“. Rechts daneben wird die aktuell eingestellte Region dargestellt. Mit der <+>-Taste können Sie nun die gewünschte Region (siehe Anhang) auswählen. Hinweis! Für die Regionen 60 - 89 steht nur eine eingeschränkte 2-Tages-Prognose zur Verfügung. Die beiden Felder für die Folgetage (ganz rechts im Display) bleiben leer. Nach dem Wechsel der Region erfolgt eine erneute Synchronisierung. Der Empfang der neuen Wetterdaten dauert mindestens 24 Stunden. Einstellen der Zeitzone • Drücken Sie nun die -Taste ein weiteres Mal für den Einstellmodus der Zeitzone. Im Display erscheint der Schriftzug „ti“. Rechts daneben wird die aktuell eingestellte Zeitzone dargestellt. Mit der <+>- Taste können Sie nun die gewünschte Zeitzone auswählen. Hinweis! Die über die Zeitzeichensender DCF bzw. HBG empfangene Uhrzeit entspricht der mitteleuropäischen Zeit (MEZ, MESZ). Die Einstellung der Zeitzone ist somit nur für abweichende Zeitzonen (z. B. in Portugal oder Großbritannien) erforderlich. Kontrasteinstellung • Drücken Sie nun die -Taste ein weiteres Mal und Sie gelangen in den Einstellmodus für den Kontrast des Displays. Es erscheint der Schriftzug „con“. Der aktuell eingestellte Wert wird im rechten Feld angezeigt. Mit der <+>-Taste können Sie den Kontrast im Bereich von 1 bis 16 einstellen. • Eine nochmalige Betätigung der -Taste beendet den Einstellmodus. Empfangstest • Drücken Sie die <+>-Taste für mindestens 3 Sekunden zur Aktivierung des Tests, ob Wetterdaten empfangen werden. Auf dem Display wird der Schriftzug „test“ dargestellt. Der Empfangsindikator für die Wetterdaten zeigt die Qualität des Empfangs an. Der Empfang ist gut, wenn der Indikator angezeigt wird, andernfalls muss ein neuer Platz für die Wetterstation gesucht werden. • Der Empfangstest wird entweder nach ca. 1 Minute automatisch oder durch die Betätigung der <+>-Taste beendet. BEDIENUNG Weckfunktion • Zum Einstellen der Weckzeit halten Sie die -Taste für drei Sekunden gedrückt. Der Schriftzug „ALM“, sowie die Stundenanzeige blinken. Mit der <+>-Taste können Sie nun die Stunden einstellen. Durch nochmaliges Drücken der -Taste gelangen Sie zur Einstellung der Minuten. Die Minutenanzeige blinkt. Mit der <+>-Taste können Sie nun die Minuten einstellen. Ein weiterer Tastendruck der - Taste beendet den Einstellmodus für die Weckzeit. • Mit der -Taste aktivieren oder deaktivieren Sie den Weckalarm. Bei aktivi .....
    Klicken Sie jetzt für den Download