Bedienungsanleitung Nubert ABL 35

Nubert ABL 35

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
196,86KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 12

Hersteller:
Nubert 

  • Bass Linearisierungs Modul Nubert ABL 35


  • Vorschau Nubert ABL 35 Handbuch:
    „harten“ Räumen aufgestellt ist, oder die Musik- Aufnahme zu hell abgemischt ist, wirkt dieser Regler auf den Klang angenehmer als übliche Höhenregler an Ver- stärkern. In Stellung „Mitte“ beträgt die Absenkung 3 dB bei 20 kHz; - in Stellung „links“ 6 dB. (Bei 700 Hz jeweils die Hälfte.) Es galt bisher als kaum möglich, mit vertretbarem Auf- wand von 30 Hz bis 20 kHz den Frequenzgang „linealge- rade“ zu den Höhen hin gleichmäßig zu „drehen“. In Mit- telstellung des Reglers wird der nuWave 35 damit die Sanftheit verliehen, die sich im Konzertsaal in etwa 15 Meter Entfernung einstellt. (Die Umgebungsluft dämpft hohe Frequenzen stärker als tiefe Töne; - etwa um 2 dB pro 10 m.) Power Power Power Power- - - -Schalter: Schalter: Schalter: Schalter: Mit diesem Schalter kann der Stromverbrauch des Netz- teiles und des Moduls von knapp 4 auf 1.5 Watt „Stand- By“-Leistungsaufnahme reduziert werden. Um „Knacks- Geräusche“ beim Ein- und Ausschalten zu vermeiden, empfiehlt es sich, erst das Modul und dann den Verstär- ker einzuschalten.- (Beim Ausschalten: zuerst den Ver- stärker und dann das Modul.) Anschluss an das 220 V ~ Netz: Anschluss an das 220 V ~ Netz: Anschluss an das 220 V ~ Netz: Anschluss an das 220 V ~ Netz: Stecker-Netzteile haben wegen der schutzisolierten Bau- weise üblicherweise keine Netzschalter. Weil der Strom- verbrauch des Netzgerätes (mit ausgeschaltetem Modul) sehr gering ist, kann es ständig in der Steckdose belas- sen werden. Aufgrund der hochwertigen Bauteile sollte die Lebensdauer des Netzteiles und des Moduls mehrere Jahrzehnte betragen und ist weitgehend unabhängig da- von, ob der Netzstecker gezogen ist oder nicht. Einige unserer Kunden schließen das Netzteil jedoch an die „switched AC-Outlet" - Netzbuchse des Verstärkers an (falls vorhanden). Andere schalten die gesamte HiFi- Anlage mit Hauptschaltern ein und aus, um unnötigen Stand-By-Stromverbrauch zu vermeiden. Steckverbindung Modul / Netzgerät: Steckverbindung Modul / Netzgerät: Steckverbindung Modul / Netzgerät: Steckverbindung Modul / Netzgerät: Der Stecker wird mit dem Druckknopf nach oben einge- steckt. Die elektrische Verbindung ist erst dann sicher, wenn die Verriegelung einrastet. Anschluss des Moduls an den Verstärker: Anschluss des Moduls an den Verstärker: Anschluss des Moduls an den Verstärker: Anschluss des Moduls an den Verstärker: Es gibt einige Möglichkeiten, das Modul ABL-35 an den Verstärker anzuschließen. 1. Die technisch „sauberste“ Möglichkeit: Anschluss zwi- schen Vor- und Endverstärker einer Stereo- oder Sur- round-Anlage. Die extrem hohe .....
    Klicken Sie jetzt für den Download