Bedienungsanleitung Petra Electric EA 20

Petra Electric EA 20

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
198,21KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 222

Hersteller:
Petra Electric 

  • Haushaltsgeraet Petra Electric EA 20


  • Vorschau Petra Electric EA 20 Handbuch:
    2 D Gebrauchsanweisung Vor dem Benutzen Die Gebrauchsanweisung aufmerksam lesen. Sie enthält wichtige Hinweise für den Gebrauch, die Sicherheit und die Wartung des Gerätes. Sie soll sorgfältig aufbewahrt und gegebenen- falls an Nachbenutzer weitergegeben werden. Das Gerät darf nur für den vorgesehenen Zweck, gemäß dieser Gebrauchsanweisung, verwendet werden. Beim Gebrauch die Sicherheitshinweise be- achten. Sicherheitshinweise • Gerät nur an Wechselstrom - mit Spannung gemäß Typschild am Gerät - an eine vor- schriftsmäßig installierte Schutzkontakt- steckdose anschließen. Zuleitung und Stecker müssen trocken sein. • Die Anschlussleitung nicht über scharfe Kanten ziehen oder einklemmen, nicht herunterhängen lassen sowie vor Hitze und Öl schützen. Sie darf die heiße Heizschale und die Haube nicht berühren. • Den Netzstecker nicht an der Leitung oder mit nassen Händen aus der Steckdose ziehen. • Das Gerät nicht auf heiße Oberflächen wie Herdplatten oder Ähnliches stellen und nicht in der Nähe offener Flammen betreiben. • Das Gerät nicht auf wasserempfindliche Oberflächen abstellen. Wasserspritzer könnten diese beschädigen. • Vorsicht, das Gerät wird heiß. Verbrühungs- gefahr durch austretenden Dampf. Das Gerät während des Betriebes nicht verrücken und nicht am Netzkabel ziehen. • Achtung - Vorsicht beim Umgang mit der Eieranstechnadel am Boden des Mess- bechers. Verletzungsgefahr! • Kinder erkennen nicht die Gefahren, die beim Umgang mit Elektrogeräten entstehen können. Deshalb Kinder niemals unbeauf- sichtigt mit Elektrogeräten hantieren lassen. • Das Gerät nicht in Betrieb nehmen bzw. sofort Netzstecker ziehen, wenn: - Gerät oder Netzkabel beschädigt ist - der Verdacht auf einen Defekt nach einem Sturz oder Ähnlichem besteht. In diesen Fällen das Gerät zur Reparatur geben. • Der Netzstecker ist zu ziehen: - bei Störungen während des Betriebes - vor jeder Reinigung und Pflege - nach dem Gebrauch. • Das Gerät regelmäßig entkalken. • Den Eierkocher nicht in Wasser tauchen. • Bei Zweckentfremdung, falscher Bedienung oder nicht fachgerechter Reparatur wird keine Haftung für eventuelle Schäden übernommen. Ebenso sind Garantie- leistungen in solchen Fällen ausgeschlossen. • Das Gerät ist nicht für den gewerblichen Gebrauch bestimmt. • Verpackungsmaterial, wie z. B. Folienbeutel gehören nicht in Kinderhände. • Wenn die Anschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den zen- tralen Kundendienst des Herstellers oder eine ähnlich qualifizierte Person ersetzt werden. Durch unsachgemäße Reparaturen könne .....
    Klicken Sie jetzt für den Download