Bedienungsanleitung Petra Electric LuftBefeuchter LB 40

Petra Electric LuftBefeuchter LB 40

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
367,34KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 10

Hersteller:
Petra Electric 

  • Luftbefeuchtungsgeraet Petra Electric LuftBefeuchter LB 40


  • Vorschau Petra Electric LuftBefeuchter LB 40 Handbuch:
    4 wasserkammer absetzt. • Kontrollieren Sie vor Inbetriebnahme, ob die Netz- spannung mit der Nennspannung des Gerätes übereinstimmt (230 V). • Stellen Sie das Gerät auf einen ebenen, wasser- unempfindlichen Boden. • Füllen Sie den Wassertank (4) mit kaltem Wasser. Verwenden Sie ausschließlich Leitungswasser. Es dürfen keinerlei Zusätze ins Wasser gegeben wer- den. Achtung! Gerät darf niemals ohne Wassertank (4) und/oder Abdeckung (5) in Betrieb genommen werden. • Setzen Sie den Wassertank (4) wieder im Gerät ein. Achten Sie darauf, dass die Abdeckung (5) samt Dampfaustrittskappe (6) richtig im Gerät ein- gesetzt ist. Kontrollieren Sie auch, dass der Was- sertank richtig eingesetzt ist. Wenn nicht, beginnt das Gerät nicht zu heizen. Setzen Sie den Deckel (7) auf und schließen Sie das Gerät jetzt am Netz an. • Schalten Sie das Gerät am Schalter (3) ein. Die Kontrollanzeige links neben dem Schalter leuchtet grün. • Wählen Sie die Dampfmenge am Schalter (2). Stufe l wenig Dampf ca. 1,5 dl Wasser/h Stufe ll viel Dampf ca. 4 dl Wasser/h • Nach wenigen Minuten beginnt das Gerät mit der Dampfabgabe. • Sobald nicht mehr genügend Wasser im Gerät ist, wird die Dampfabgabe automatisch unterbrochen, die Heizung schaltet sich aus und die Wasser- Kontrollanzeige leuchtet rot auf. Das Gerät schaltet sich automatisch wieder ein sobald genü- gend Wasser im Tank vorhanden ist. Reinigung, Wartung und Entkal- kung Vor dem Reinigen, Warten, Entkalken oder Aus- spülen des Gerätes ist der Netzstecker zu ziehen. Warten Sie mit Reinigungs- oder Wartungsarbeiten immer ab, bis das Gerät vollständig ausgekühlt ist. Gerät nie unter fließendes Wasser halten oder kom- plett ins Wasser stellen. Einzelteile dürfen nicht in den Geschirrspüler gege- ben werden! Reinigung Bekanntlich wird beim Verdampfersystem nur reiner Wasserdampf an die Raumluft abgegeben, die in der Luft nicht erwünschten Rückstände wie Kalk, Mineralsalze usw. bleiben im Gerät zurück. Darum sollten Sie, auch aus hygienischen Gründen, das Restwasser alle 8 Tage wegschütten und das Gerät mit frischem Wasser ausspülen. Achten Sie dabei darauf, dass die elektrischen Teile nicht mit Wasser in Berührung kommen. Wir empfehlen Ihnen außer- dem, den Wassertank vor jedem Nachfüllen gründ- lich mit klarem Wasser auszuspülen. Geben Sie 1x wöchentlich etwas Spülmittel in den Tank, füllen Sie ihn mit warmem Wasser und reini- gen Sie ihn gründlich. Deckel (7), Abdeckung (5), Dampfaustrittskappe (6) sowie der Verschluss (9) sollten ebenfalls mit Leitungswasser und etwas Spülmittel gereinigt werden. Achten Sie dabei dar- .....
    Klicken Sie jetzt für den Download