Bedienungsanleitung Petra Electric SL 20

Petra Electric SL 20

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
120,31KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 151

Hersteller:
Petra Electric 

  • Lasergeraet Petra Electric SL 20


  • Vorschau Petra Electric SL 20 Handbuch:
    2 3 4 5 Vor dem Benutzen Mit dem Softlaser haben Sie ein medizinisches Lasergerät erworben, das handlich, einfach im Ge- brauch und ohne Facherfahrung anwendbar ist. Die Gebrauchsanweisung aufmerksam lesen. Sie enthält wichtige Hinweise für den Gebrauch, die Sicherheit und die Wartung des Gerätes. Sie soll sorgfältig aufbewahrt und gegebenenfalls an Nachbenutzer weitergegeben werden. Das Gerät darf nur für den vorgesehenen Zweck, gemäß dieser Gebrauchsanweisung, verwendet werden. Aus hygienischen Gründen ist das Gerät nach Ge- brauch vom Umtausch ausgeschlossen. Beim Gebrauch die Sicherheitshinweise beachten. In folgenden Fällen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Therapeuten: • bei auftretenden medizinischen Fragen, • bei Unsicherheiten in der Anwendung, • wenn die erwartete medizinische Wirkung ausbleibt und keine Besserung eintritt. Sicherheitshinweise • Der Laser ist für die Betrachtung mit dem Auge ohne Hilfsmittel sicher. Der Schutz wird durch die Abwendungsreaktion und den Lidschlussreflex bewirkt. Der direkte Blick in den Strahl mit optischen Hilfsmitteln (wie z.B. Ferngläsern, Fernrohren und Mikroskopen) kann gefährlich sein. • Schutz der Kinder: Bewahren Sie den Softlaser stets unzugänglich für Kinder auf. Kinder können die Gefahren, die von einem Lasergerät ausgehen, nicht einschätzen. • Schutz vor Infektionen: Wunden und bakterielle Infektionen dürfen nur durch Flächenbestrahlung im Abstand von 0,5 bis 1 cm behandelt werden. Sollte dennoch einmal die Spitze (2) mit einer infizierten Stelle in Berührung kommen, so muss diese sofort desinfiziert werden, um keine Keime zu verschleppen. • Verbrauchte Batterien müssen rechtzeitig ersetzt werden. • Der Softlaser darf nicht in Verbindung mit Narkose- gasen oder brennbaren Stoffen betrieben werden. • Im Reparaturfall den Softlaser an die unten angegebene Kundendienstadresse senden. Unsachgemäße Reparaturen könnten zu einer gefährlichen Strahlenexposition führen. Nach einem unbefugten Öffnen des Gehäuses erlischt die Garantie, und der Hersteller haftet nicht für eventuelle Schädigungen durch zu starke Laserstrahlung. • Das Gerät ist vorzugsweise für die häusliche Anwendung konzipiert. • Der Softlaser darf nicht in der Nähe starker elektromagnetischer Felder (z.B. im Umfeld von Mikrowellengeräten, Strahlungsgeräten, Mobiltelefonen etc.) betrieben werden. Verwendete Zeichen Die auf dem Gerät aufgedruckten Warnsymbole dürfen nicht entfernt oder abgedeckt werden. Laserwarnschild: Hinweisschild: Gefahrensymbol erklärende Beschriftung zum Laser Achtung, Schutzgrad: Gebrauchsanweisung b .....
    Klicken Sie jetzt für den Download