Bedienungsanleitung Philips VR 676

Philips VR 676

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
122,15KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 8

Hersteller:
Philips 

  • Aufnahmegeraet Philips VR 676


  • Vorschau Philips VR 676 Handbuch:
    & Programmieren mit ’SHOWVIEW’ Der SHOWVIEW Kode enth¨ alt alle Informationen, die f¨ ur eine Programmierung notwendig sind. 1 Schalten Sie das Fernsehger¨ at ein. 2 Dr¨ ucken Sie die Taste TIMER k auf der Fernbedienung. 3 Geben Sie den SHOWVIEW Kode ein. Diesen (bis zu neunstelligen) Nummernkode finden Sie in Ihrer Programmzeitschrift neben der Startzeit der jeweiligen Fernsehsendung. Falls Sie sich vertippt haben, l¨ oschen Sie mit der Taste CLEAR (CL) . 4 Wenn Sie die Aufnahme t¨ aglich oder w¨ ochentlich wiederholen wollen, dr¨ ucken Sie die Taste SELECT bis am Bildschirm entweder ’D-T¨ AGLICH’ (t¨ agliche Wiederholung) oder ’W- W ¨ OCHENTLICH’ (w¨ ochentliche Wiederholung) erscheint. T¨ aglich wiederholte Aufnahmen k¨ onnen nur f¨ ur die Wochentage Montag bis Freitag programmiert werden. 5 Best¨ atigen Sie die Eingaben mit der Taste OK . Die entsprechenden Daten erscheinen am Bildschirm. Hinweis: Wenn Sie SHOWVIEW zum ersten Mal f¨ ur dieses Fernsehprogramm verwenden, erscheint nach der Best¨ atigung des SHOWVIEW Kodes die Zeile ’W ¨ AHLE PROGRAMM’ . W¨ ahlen und best¨ atigen Sie hier die gew¨ unschte Programmnummer f¨ ur dieses Fernsehpro- gramm. * ’VPS’ oder ’PDC’ (V/P) schalten Sie mit der Taste SELECT ein/aus. * Wollen Sie f¨ ur eine Aufnahme eine sp¨ atere Endzeit w¨ ahlen, dr¨ ucken Sie dazu im Schritt 5die Taste P q . Jedes Mal, wenn Sie die Taste P q dr¨ ucken, f¨ ugen Sie 15 Minuten hinzu. * Blinkt im Anzeigefeld z.B.: ’20:00’ m¨ ussen Sie, die Uhr einstellen. 6 Zum Abschluß dr¨ ucken Sie die Taste OK . Damit ist die Programmierung abgeschlossen. Die Daten wurden in einem TIMER-Block gespeichert. 7 Achten Sie darauf, daß eine Kassette ohne Aufnahmesperre eingelegt ist. Schalten Sie mit der Taste STANDBY m ab. Die programmierte Aufnahme funktioniert nur, wenn der Videorecorder mit der Taste STANDBY m abgeschaltet ist. Aufnahmen manuell programmieren 1 Schalten Sie das Fernsehger¨ at ein. Dr¨ ucken Sie zweimal die Taste TIMER k . 2 W¨ ahlen Sie den freien TIMER- Block. Dr¨ ucken Sie die Taste TIMER k . DAT. PROG START V/P ENDE 01 01 20:00 21:30 ------------------------ N¨ ACHST gTIMER L¨ OSCHENgCL -/+ 0-9 D/WgSELECT OK 3 Mit der Taste TIMER k , C oder D w¨ ahlen Sie zwischen den Eingabefeldern ’DAT.’ (Datum), ’PROG’ (Programmnummer), ’START’ (Startzeit), ’ENDE’ (Endzeit). Sie k¨ onnen Daten eingeben oder ver¨ andern. Die Funktion ’D’ (t¨ agliche Wiederholung) oder ’W’ (w¨ ochentliche Wiederholung) w¨ ahlen Sie im Schritt ’DAT.’ mit der Taste SELECT . 4 Zum Abschluß dr¨ ucken Sie die Taste O .....
    Klicken Sie jetzt für den Download