Bedienungsanleitung Philips VR 685

Philips VR 685

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
146,19KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 17

Hersteller:
Philips 

  • Videorecorder Philips VR 685


  • Vorschau Philips VR 685 Handbuch:
    Anschluß mit Scartkabel Wenn Ihr Fernsehger¨ at keine Scartbuchse (Euro-AV-Buchse) hat, lesen Sie bitte nicht hier, sondern im n¨ achsten Abschnitt ’Anschluß ohne Scartkabel’ weiter. 1 Ziehen Sie den Stecker des Antennenkabels aus dem Fernsehger¨ at. Stecken Sie ihn in die Buchse 2 an der R¨ uckseite des Videorecorders. 2 Verbinden Sie mit dem mitgelieferten Antennenkabel die Buchse 3 des Videorecorders mit der Antennen-Ein- gangsbuchse des Fernsehger¨ ates. 3 Stecken Sie den Stecker eines Scartkabels in die Scart- buchse EXT.1 an der R¨ uckseite Ihres Videorecorders. Den anderen Stecker verbinden Sie mit dem Fernsehger¨ at. 4 Stecken Sie den entsprechenden Stecker des Netzkabels in die Netzbuchse 4 an der R¨ uckseite des Videorecor- ders. 5 Stecken Sie den anderen Stecker des Netzkabels in die Steckdose. Anschluß ohne Scartkabel 1 Ziehen Sie den Stecker des Antennenkabels aus dem Fernsehger¨ at. Stecken Sie ihn in die Buchse 2 an der R¨ uckseite des Videorecorders. 2 Verbinden Sie mit dem mitgelieferten Antennenkabel die Buchse 3 des Videorecorders mit der Antennen-Ein- gangsbuchse des Fernsehger¨ ates. 3 Stecken Sie den entsprechenden Stecker des Netzkabels in die Netzbuchse 4 an der R¨ uckseite des Videorecor- ders. 4 Stecken Sie den anderen Stecker des Netzkabels in die Steckdose. 5 Schalten Sie das Fernsehger¨ at ein, und w¨ ahlen Sie die Programmnummer, die f¨ ur die Videorecorder-Wiedergabe vorgesehen ist (siehe Bedienungsanleitung des Fernseh- ger¨ ates). 6 Achten Sie darauf, daß keine Kassette eingelegt ist. Dr¨ ucken Sie bei abgeschaltetem Videorecorder einige Sekunden lang die Taste SYSTEM , bis im Anzeigefeld die Modulatorfrequenz z.B.: M591(591MHz oder UHF-Kanal 36) erscheint. Der Videorecorder sendet nun auf diesem UHF-Kanal ein Testbild. 1. INSTALLATION 2 7 Stimmen Sie das Fernsehger¨ at im UHF-Frequenzbereich so ab, daß dieses Bild erscheint. MODULATOR 591 ________________________ -/+ EIN/AUSgCL OK 8 Schalten Sie den Videorecorder mit der Taste STANDBY m ab. Hinweis: Es kann vorkommen, daß an Ihrem Empfangsort die Modulatorfrequenz (591MHz oder UHF-Kanal 36) von einem Fernsehsender belegt ist. In diesem Fall wird beim Empfang eines oder mehrerer Fernsehsender, die Bildquali- t¨ at der Fernsehsendungen am Fernsehger¨ at vermindert. * ¨ Andern der Modulatorfrequenz: Wenn die St¨ orung der Bildqualit¨ at nur dann auftritt, wenn der Videorecorder eingeschaltet ist, m¨ ussen Sie die Modulatorfrequenz ¨ an- dern. ¨ Andern Sie die Frequenz im Schritt 6 mit der Taste P r oder P q . Best¨ atigen Sie die ge¨ anderte Frequenz mit der Taste OK . * Modulator abs .....
    Klicken Sie jetzt für den Download