Bedienungsanleitung Strong SRT 500 LT

Strong SRT 500 LT

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
498,71KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 34

Hersteller:
Strong 

  • Satellitenempfaenger Strong SRT 500 LT


  • Vorschau Strong SRT 500 LT Handbuch:
    3 Fernbedienung: Abbildung 3 Fernbedienung Ein/ Aus (Ф) - Taste Zum Einschalten des Receivers bzw. zum Schalten in den Standby - Modus 0 – 9 Numerische Tasten Zur direkten Anwahl eines bestimmten Kanals und zur Eingabe von Frequenzen MUTE - Taste Tonstummschaltung. Durch erneutes Drücken wird der Ton wieder eingeschaltet V CHANNEL- und Λ CHANNEL - Taste Zur Auswahl der Programme in aufsteigender bzw. absteigender Reihenfolge. Wird zusammen mit anderen Tasten zur Programmierung verwendet - VOLUME- und + VOLUME - Taste Zur Lautstärkeregelung und Programmierung zusammen mit anderen Tasten. Die gewählte Lautstärke wird in 8 Teilstrichen angezeigt VIDEO - Tast Durch Drücken dieser Taste können die Videoparameter zur Programmierung aufgerufen werden AUDIO - Taste Durch Drücken dieser Taste können die Audioparameter zur Programmierung aufgerufen werden FAV/ MAIN - Taste Umschalten zwischen Favoriten-Modus (schneller Zugriff auf 20 bevorzugte Kanäle) und Normalmodus (Zugriff auf alle 500 Kanäle) SYSTEM - Taste Durch Drücken dieser Taste können die Systemparameter zur Programmierung aufgerufen werden 4 STORE - Taste Speichertaste, mit dieser Taste können Änderungen in den Einstellungen gespeichert werden (Taste mindestens 2 Sekunden drücken). Die Übernahme der Änderung wird durch kurzes Aufblinken der LED - Anzeige bestätigt TV - Taste Ist der Receiver über eine SCART - Buchse mit dem TV - Gerät verbunden, kann mit dieser Taste zwischen TV und Satellit umgeschaltet werden TIMER - Taste Das Gerät schaltet nach der eingestellten Zeit (30 – 180 Minuten) in den Standby - Modus. Die Abschaltzeit kann in 30 - Minuten-Schritten gewählt werden LOCK - Taste keine Funktion Bitte beachten Sie beim Einlegen der Batterien die Polarität. Diese ist im inneren der Fernbedienung gekennzeichnet. Bitte verwenden Sie 2 Batterien der Größe AA, UM - 4, Mikro oder R03. Entleerte Batterien sind Sondermüll. Bitte entsorgen Sie diese sachgerecht! Inbetriebnahme: Stellen Sie unbedingt vor allen Anschlussarbeiten sicher, dass alle Geräte vom Netz getrennt sind, kein Kurzschluss im F-Stecker entsteht, die LNB-Spannung nicht unterbrochen wird und die Satellitenschüssel korrekt auf den gewünschten Satelliten ausgerichtet ist. Verbindung zur SAT - Anlage Binden Sie den Receiver wie auf folgender Abbildung in Ihre Anlage ein: Abbildung 4 Anschluss-Schema 5 Der F-Anschluss „DISH LNB“ wird mit der SAT-Anlage verbunden .....
    Klicken Sie jetzt für den Download