Bedienungsanleitung Technische Alternative EPM 3022

Technische Alternative EPM 3022

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
168,94KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 6

Hersteller:
Technische Alternative 

  • Vielfachmessgeraet Technische Alternative EPM 3022


  • Vorschau Technische Alternative EPM 3022 Handbuch:
    Produktbeschreibung Mit diesem vierstelligen Digitalmultimeter besitzen Sie ein handliches Vielfach- meßgerät für Spannungs-, Strom- und Leistungsmessung sowie für die Angabe des Phasenwinkels, des Energieverbrauchs und der Meßzeit. Die beiden Letztgenann- ten bleiben auch nach dem Abschalten in einem EEPROM gespeichert. Sie können durch Drücken der Taste während des Einschaltens rückgesetzt werden. Die Bedienung mit einer einzigen Taste und der Angabe der Meßart als Zeiger am Rand des Displays ist äußerst einfach. Durch die Verwendung eines stabilen Kunststoffgehäuses ist das Gerät besonders robust und schlagfest. Die gesamte Elektrik und Elektronik ist für 250V / 16A Dauerbelastung ausgelegt, sodaß auch Leistungsspitzen, die ein Vielfaches der normalen Belastung betragen, zu keinem Schaden führen können. Sicherheitsbestimmungen Das Gerät entspricht dem neuesten Stand der Technik und erfüllt alle notwendigen Sicherheitsvorschriften. Es darf nur entsprechend den technischen Daten und den nachstehend angeführten Sicherheitsbestimmungen und Vorschriften eingesetzt bzw. verwendet werden. Bei der Anwendung des Gerätes sind zusätzlich die für den jeweiligen spezifischen Anwendungsfall erforderlichen Rechts- und Sicherheits- vorschriften zu beachten. Ein gefahrloser Betrieb ist nicht mehr möglich, wenn das Gerät ....sichtbare Beschädigungen aufweist, ....nicht mehrfunktioniert, ....nach längerer Lagerung unter ungünstigen Verhältnissen gestanden hat, sodaß zB. Betauung aufgetreten ist. Wartung: Bei sachgemäßer Behandlung und Verwendung muß das Gerät nicht gewartet werden. Zur Reinigung sollte man nur ein mit sanften Alkohol (zB. Spiritus) befeuchtetes Tuch verwenden. Scharfe Putz- und Lösungsmittel wie etwa Chlorothene oder Tri sind nicht erlaubt. Wie schon erwähnt, wird die Genauigkeit des Gerätes von einer präziesen Refe- renz abgeleitet. Da zudem alle für die Genauigkeit relevanten Komponenten bei sachgemäßer Behandlung keiner Belastung ausgesetzt sind, ist die Langzeitdrift äußerst gering. Das Gerät besitzt daher keine Justiermöglichkeiten. Somit entfällt ein möglicher Abgleich. Bei Reperatur dürfen die konstruktiven Merkmale des Gerätes nicht verändert werden. Ersatzteile müssen den Originalersatzteilen entsprechen und wieder dem Fabrikationszustand entsprechend eingesetzt werden. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, vorbehalten. © 1990 Garantieschein Die Technische Alternative GmbH, Amaliendorf, gewährt auf das erworbene Gerät ein Jahr Garantie ab Verkaufsdatum. Diese umfaßt alle Ansprüche auf- grund von Arbeits- und Materialfehle .....
    Klicken Sie jetzt für den Download