Bedienungsanleitung TFA 35.1094

TFA 35.1094

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
228,41KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 3

Hersteller:
TFA 

  • Messgeraet TFA 35.1094


  • Vorschau TFA 35.1094 Handbuch:
    3 2 1 B1 B2 B3 C2 C1 C3 2 3 4 A1 A4 A2 A5 A3 A6 Fig. 1 Fig. 2 TFA_No. 35.1094 Anleitung 25.08.2009 11:29 Uhr Seite 2 ACCENT – Funkwetterstation  5 4 3. Inbetriebnahme 3.1 Einlegen der Batterien • Legen Sie die Geräte in einem Abstand von ca. 1,5 Metern voneinander auf einen Tisch. Vermeiden Sie die Nähe zu möglichen Störquellen (elektronische Geräte und Funkanlagen). • Öffnen Sie das verschraubte Batteriefach vom Sender. • Entfernen Sie den Batterieunterbrechungsstreifen. • Öffnen Sie das Batteriefach der Wetterstation und entfernen Sie den Batterie- unterbrechungsstreifen. • Alle Segmente werden kurz auf dem Display angezeigt. 3.2 Empfang der Außentemperatur • Das Gerät ist jetzt betriebsbereit und versucht nun, die Temperatur vom Außen- sender zu empfangen. • Auf der Basisstation erscheinen 3 verschiedene Symbole: - Station befindet sich im Suchmodus - Empfang erhalten - Kein Empfang seit ca. 15 Minuten • Sollte keine Temperatur empfangen worden sein, erscheint auf dem Display “--,-”, und der Empfang wird nach ca. 8 Std. wiederholt. Prüfen Sie die Batterien und starten Sie einen weiteren Versuch. Beseitigen Sie eventuelle Störquellen. • Sie können den Suchmodus auch manuell starten. Drücken Sie die ▼ Taste für 3-5 Sekunden. 3.3 Empfang der Funkzeit • Die Uhr versucht nun, das Funksignal zu empfangen und das DCF-Empfangszeichen blinkt. Wenn der Zeitcode nach 3-5 Minuten empfangen wurde, wird die funkge- steuerte Zeit angezeigt und das DCF-Empfangszeichen bleibt ständig im LCD stehen. • Es gibt 4 verschiedene Empfangssymbole: - Empfang ist aktiv - Empfang sehr gut - schlechter Empfang/Zeit wurde manuell eingestellt Kein Symbol - Funkempfang wurde ausgeschaltet • Drücken Sie die ▲ Taste für 3-5 Sekunden um den Empfang manuell zu aktivieren/ deaktiveren. • Falls die Funkuhr kein DCF-Signal empfangen kann (z.B. wegen Störungen, Über- tragungsdistanz, etc.), kann die Zeit manuell eingestellt werden. • Die Uhr arbeitet dann wie eine normale Quarz-Uhr (siehe 4.1 Manuelle Einstellung von Uhrzeit und Kalender). ACCENT – Funkwetterstation  1. Inhalt • Basisstation • Außensender • Gebrauchsanweisung 1.1 Funktionen • Außentemperatur über kabellosen Außensender (433 MHz), Reichweite bis 30 m (Freifeld) • Innentemperatur • Maxima- und Minimawerte • Wettervorhersage mit Symbolen • Luftdrucktendenz • Funkuhr mit verschiedenen Weckzeiten und Datumsanzeige • Zweite Uhrzeit • Zum Aufstellen oder an die Wand hängen 2. Bestandteile 2.1 Basisstation (Empfänger) (Fig. 1) Segmente LCD-Anzeige 1 Wettersymbole und Trendpfeil 2 Empfangssym .....
    Klicken Sie jetzt für den Download