Bedienungsanleitung Vaillant VRT PZA

Vaillant VRT PZA

Sprache(n):
Multi

Dateigröße:
245,39KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 226

Hersteller:
Vaillant 

  • Raumtemperaturregler Vaillant VRT PZA


  • Vorschau Vaillant VRT PZA Handbuch:
    4 A Bedienungsanleitung (Fig. 1, S. 3) 1 Betriebsartenschalter zur Regelung auf ständig Nachttemperatur bei ständig Tagtemperatur bei eingegebenem Heizprogramm bei 2 Tagtemperaturwähler zur Einstellung der zur Heizzeit gewünschten Raumtemperatur. 3 Display mit Anzeige von Wochentag (3a), Betriebsart (3b), Uhrzeit (3c), Raumtemperatur (3d), Heizzeiten (3e) 4 Party-Taste zur Regelung auf Tagtemperatur während der nächsten Absenkzeit 5 Wochentag-Taste 1..7 zur Eingabe des Wochentages 6 Uhrzeit-Taste zur Eingabe der aktuellen Zeit und der Schaltzeiten 7 Schaltpunkt-Taste zum Anschauen und Programmieren der Heiz- und Absenkzeiten 8 Nachttemperatur-Taste zum Anschauen und Programmieren der Nachttemperatur 9 Block-Taste b zum gleichzeitigen Programmieren mehrerer Wochentage bzw. Kopieren eines Tagesheizprogrammes 10 Programmier-Taste Pro zur Programmierung der durch die Tasten 5...9 eingegebenen Funktionen 11 Einstell-Taste – zur Verkleinerung des eingestellten Wertes 12 Einstell-Taste + zur Vergrößerung des eingestellten Wertes 5 Inhalt - contents - nomenclature - inhoud - contenuto D GB F NL I int D F NL I GB Fig. E E A Bedienungsanleitung Seiten 4...15 B Montageanleitung Seiten 16...21 A Operating instructions page 22...33 B Installations instructions page 34...39 A Mode d’emploi page 40...51 B Instructions d’installation page 52...57 A Bedieningsvoorschrift blz. 58...69 B Montagevoorschrift blz. 70...75 A Istruzioni d’uso pagina 76...87 B Istruzioni d’installazione pagina 88...93 A Instrucciones de uso Cap. 94...103 B y de instalación Cap. 104...111 C Abb., Fig., Af. Seite, side, page, blz., pag. 3, 112...127 6 A Bedienungsanleitung – 1 Energiesparmöglichkeiten 1.1 Raumtemperatur begrenzen Begrenzen Sie die Raumtemperatur auf den Wert, der für Ihr Behaglichkeitsempfinden gerade ausreicht. Jedes Grad darüber hinaus bedeutet einen unnötigen Energieverbrauch von etwa 6%. 1.2 Raumtemperatur absenken Senken Sie die Raumtemperatur für die Zeiten Ihrer Nachtruhe und Abwesenheit ab. 1.3 Absenkzeiten ausdehnen Die Heizung soll eine Stunde vor dem Zeitpunkt einschalten, ab dem Sie die Wärme benötigen. Die Heizung soll mindestens eine Stunde vor dem Zeitpunkt abschalten, bis zu dem Sie es warm haben wollen. Die Wärmeträgheit Ihres Gebäudes läßt die Raumtemperatur nur allmählich absinken. 1.4 Lüften kurz aber kräftig Öffnen Sie während der Heizperiode das Fenster nur zum Lüften und nicht zur Temperaturregelung. Eine kurze Stoßlüftung ist wirkungsvoller und energie- sparender als lange offenstehende Kippfenster. Stellen Sie während des Lüftens den Betriebsartenschalter (1) a .....
    Klicken Sie jetzt für den Download