Bedienungsanleitung Vetta V30

Vetta V30

Sprache(n):
Deutsch


Dateigröße:
200,62KB

Downloadzeit:
DSL 16k: 1s

Downloads bisher: 1

Hersteller:
Vetta 

  • Fahrradzubehoer Vetta V30


  • Vorschau Vetta V30 Handbuch:
    EINFÜHRUNG Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Vetta V 30-Fahrradcomputers! Der V-30 ist der am ein- fachsten zu bedienende und kleinste Fahrradcomputer, der heute erhältlich ist. Das einzigartige tastenlose Design des Vetta sorgt für eine problemlose Programmierung und Benutzung, und die Auto Scan-Funktion des Vetta V-30 informiert Sie alle drei Sekunden automatisch über die momentane Geschwindigkeit, die von Ihnen zurückgelegte Entfernung und die Gesamtstrecke. Und das ohne Tastendruck! DARSTELLUNG DER EINZELNEN KOMPONENTEN Steuereinheit Sensor Klammer Batterie Magnet TACHOMETER (SPD) (Mi/hr or Km/hr) Zeigt Ihnen fortlaufend die aktuelle Geschwindigkeit in der oberen Zeile der Anzeige an. KUMULATIVE ENTFERNUNGSANZEIGE (ODO) Zeigt die bis dahin zurückgelegte Entfernung an, bis das Gerät entweder durch Ent- fernen und Neu-Einlegen der Batterie auf “null” gestellt wird oder 9999.9 Meilen bzw. Kilometer überschreitet. ENTFERNUNGSANZEIGE (DST) Zeigt die von Ihnen während der Fahrt zurückgelegte Wegstrecke von 0 bis 999,99 Meilen oder Kilometern an. Die Entfernungsanzeige wird nach 999,99 Meilen oder Kilometern oder wenn sie 6 Stunden nicht benutzt wurde automatisch auf “null” zurückgesetzt. Sie wird wieder automatisch gestartet, wenn sich die Räder des Fahrrades in Bewegung setzen. FUNKTIONEN AUTOMATISCHE MESSUNG Der Vetta V-30-Computer ist so programmiert, daß er in der unteren Zeile der Dualanzeige automatisch abwechselnd die momentane Fahrtentfernung sowie die insgesamt zurückgelegte Entfernung anzeigt. Die momentane Geschwindigkeit wird dabei fortlaufend in großen Ziffern in der obersten Zeile der Anzeige angezeigt. AUTOMATISCHE STROMSPARFUNKTION Wird der Computer 10 Minuten lang nicht benutzt (d.h., wenn es während 10 Minuten kein Eingangssig- nal gibt), erlöscht die Anzeige, und das Gerät geht automatisch in die Stromsparfunktion über. Sobald das Gerät ein neues Signal erhält (Räder in Bewegung), unterbricht es die Stromsparfunktion automatisch und zeigt erneut alle Funktionen an. AUTOMATISCHES LÖSCHEN DER DATEN Wird der Computer 6 Stunden lang nicht benutzt, werden alle im Speicher vorhandenen Daten der derzeit- igen Fahrt gelöscht. Der Radumfang und die bis dahin kumulativ zurückgelegte Entfernung bleiben erhal- ten. Sobald der Computer das nächste Mal benutzt wird, beginnen die Geschwindigkeits- und Entfer- nungsmessungen erneut von null. FUNKTIONEN EINLEGEN DER BATTERIE Der V-30 verwendet eine gewöhnliche LR44 1,5 Volt-Knopfzellenbatterie. Ersatz- batterien sind in den meisten Fotogeschäften und durch Ihren Vetta-Fachhändler erhältlich. Die Lebens .....
    Klicken Sie jetzt für den Download